Flatrate Gebühr im voraus bezahlen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also wie das bei mobilcom ist, weiss ich nicht, aber bei BASE gibt es die Möglichkeit ein aktuelles Handy mit Vertrag und ohne Grundgebühr jetzt auszusuchen und die gewünschte Flat zu einem beliebigen Zeitpunkt dazu zu buchen, oder auch abzuwählen. ein ähnliches Preismodell gibt es auch bei Aldi-Talk, hier jedoch im Prepaid-Segment. Die Auswahl an Handys ist bei Aldi natürlich sehr eingeschränkt. Ich würde mich mal bei BASE erkundigen - fragen kostet ja nichts. Gebühren im voraus zu bezahlen - respektive das jetzt erworbene Handy erst ab Weihnachten zu benutzen - das hält kaum einer durch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GonGel
06.10.2011, 11:59

Erstmal danke auch für deine Antwort ;D

Ja das problem ist, dass ich nach einem Monat Recherche den Vertrag von mobilcom (Flat smart T-mobile) als den perfekten für mich auserkoren habe, wegen T-mobile Flat (Freundin und Family hat T-mobile) und SMS Flat (3000 inklusiv SMS)

Also mobilcom sollte es schon sein

Trotzdem Danke :)

0

Ich habe zwar keine Erfahrungen mit Guthaben am mobilcom-Konto, doch wenn du Geld auf ein Bank- bzw. Sparkonto einzahlst, anstatt bei der mobilcom, kannst du dafür Zinsen erhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GonGel
06.10.2011, 11:43

Es handelt sich hier um einen Betrag von exakt 120 Euro. Wenn ich das Geld auf ein Sparbuch einzahle erhalte ich ca. 3% Zinsen p.a. was mir nach den 24 Monaten Vertragslaufzeit ca. 5,50 € Zinsen bescheeren würde. Und für die 5 Euro wärs mir schon zuviel Aufwand neben der Einzugsermächtigung (die zwingend gefordert wird von mobilcom) auch noch einen Dauerauftrag laufen zu lassen und dann noch der mobilcom zu erklären, warum ich stets und ständig 5 € zuviel überweise.

Da hätte ich schon lieber diese Guthaben Regelung und lasse die mobilcom meine Zinsen einstreichen

Trotzdem danke für deine Antwort ;)

0

Was möchtest Du wissen?