Flash: Einfach Text einblenden lassen

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Leon,

mit von 0% auf 100% meinst Du wahrscheinlich den bisher geladenen Teil. Das geht zum Einen mit HTML überhaupt nicht. Denn HTML ist nur eine Art Bauplan, wie und wo der Inhalt der Webseite aufgebaut wird. Aber wie weit der Ladevorgang der Elemente fortgeschritten ist, die durch den HTML-Bauplan in Lage und Größe, aber nicht der Inhalt selber, in die Webseite eingebunden wurden, weiß nur der Browser. Und auf den hat die "Bauplanverwaltung" (HTML) keinen Zugriff.

Zum Zweiten kannst Du mit Flash nur den Ladezustand innerhalb des Elements selber feststellen und verarbeiten, welches gerade geladen wird. Das heißt, Deine gesamte Webseite müsste aus einem Flash-Element bestehen, welches dann eben seinen Ladezustand bildlich ausgibt.

Javascript als dritte Möglichkeit stellt zwar eine Schnittstelle zwischen HTML und Browser dar, ist für so etwas jedoch im Grunde mehr oder weniger unbrauchbar. Denn auch Javascript kann keine prozentualen Anteile eines Ladezustandes ermitteln, sondern nur, fertig geladen (100%) oder noch nicht fertig geladen (keine 100%). Du könntest also nur eine Art Ladezustand ausgeben, indem Du die Anzahl noch nicht fertig geladener Elemente anzeigst. Und dabei müsste auf jeden möglichen Browsertyp eingegangen werden, weil jeder Browser es anders handhabt. Es käme also auf eine mordsmäßige Programmierung heraus. Und die Ausgabe wäre nie wirklich sinnvoll, weil ein eventuell noch als nicht geladen angezeigtes Element vielleicht nur 1 KB groß ist (Bild mit vielleicht 1x1 Pixeln) oder 3 MB groß (eingebundenes Flash o. ä.). Also, was nützt da die Angabe: "1 Element noch nicht geladen"?

Gruß Kira-Bianca

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von napy77
17.06.2011, 22:25

ich weiß nicht ob das gemeint war, oder eher so 'ne Art Übergangseffekt à la Powerpoint, also von 0% = Text nicht da bis 100% = Text ist da und lesbar ?

0

Was möchtest Du wissen?