Flash-Datei (swf.) in Android (.apk) umwandeln

1 Antwort

Ich vermute mal, das geht überhaupt nicht. Flash ist eine vollkommen tote Technologie. Adobe selbst hat sie im Jahre 2012 aufgegeben und stellt seitdem nur noch Sicherheitsaktualisierungen bereit, betreibt aber keine echte Weiterentwicklung mehr. Insbesondere auf Android (oder allgemein auf mobilen Plattformen) ist sie bereits viel länger abgeschrieben.

Es ist längst Zeit, auf ein anderes Pferd umzusatteln. APK-Dateien werden mittels eines Compilers aus Java-Quellcode erzeugt. Wenn Du für Android entwickeln möchtest, solltest (musst?) Du Java lernen.

Also: Habe folgendes Problem. Habe mit Stencyl ein Spiel erstellt. Habe die Free-Version, mit der man nur in Flash exportieren kann. Die Version mit der man in apk exportieren kann kostet 199$/pro Jahr. Jetzt dachte ich mir, dass man ja irgendwie eine flash-Datei in eine APK umwandeln könnte ...

1
@MaxxAsk

Nein, ich denke nicht, dass das so einfach geht. Das sind zwei unterschiedliche "Sprachen". Vielleicht kann man es "faken", indem man eine APK erstellt, die einen Flash-Player für Android beinhaltet und das Spiel und das Ganze dann irgendwie "auspackt" und zur Ausführung bringt. Keine Ahnung, ob so etwas möglich ist. Das größte Problem dürfte sein, dass Flash bereits seit Jahren nicht mehr weiterentwickelt wird und es für Android 4.0 (wenn ich mich recht erinnere) aufwärts daher keinen Flash-Player mehr gibt.

0

Was möchtest Du wissen?