Flaschenzug für die Lampe, welche Bauweise macht Sinn?

5 Antworten

Wegen des relativ hohen Gewichtes von 20kg könntest du dir mal anstatt eines Flaschenzuges (der würde ziemlich sperrig werden) eine Konstruktion mit einer Seilwinde mit Kurbel und Sperrklinke zu überlegen. Eine lose Rolle an der Decke, deren Befestigung die 20kg sicher aushält (am besten mit Einschlaganker mit Gewinde für M8- Schraube). Das Seil würde dann von der Aufhängung der Lampe (Seile m Winkel von 90°) über die Rolle zur Winde verlaufen, die irgendwo zugänglich an der Wand montiert wäre.

49

Sorry, ich meinte keine lose Rolle, sondern eine feste- bzw. Umlenkrolle an der Decke.

0
49
@syncopcgda

Zur richtigen Führung des Seils zur Winde hin wäre noch eine zweite feste Rolle an der Decke über der Winde notwendig. Die Konstruktion krankt allerdings noch daran, dass die Lampe nicht gegen Verdrehen gesichert ist, sie müsste geführt werden und daran wird meine Idee wohl scheitern. Im übrigen könnte ich nachts nicht ruhig schlafen, wenn ich wüsste, dass über meinem Aquarium eine Last von 25kg an einem Seil hängt, auch wenn es ein Stahlseil ist.

0

Für ein Gewicht von 20kg brauchst du eine Übersetzung, die die Seil- Zugkraft auf höchstens 5kg begrenzt.

1

Warum auf 5kg?

0
49
@SigAsc

Die von mir geschätzte erträgliche Kraft zum ziehen.

0
1
@syncopcgda

Achso, verstehe. Danke für den Hinweis!

0
49
@syncopcgda

Und mit Flaschenzug und Gegengewicht wird's wohl auch nicht gehen, weil das Gewicht beim Hochziehen aufgrund der großen Seillänge zu "früh" am Boden ankommt.

0
49
@syncopcgda

Im übrigen meinte ich natürlich eine Zugkraft von ca. 50N, nicht 5kg, nur damit das korrekt ist.

0

kauf dir eine fertige oder nimm eine kette mit haken ist die einfachste lösung zum verstellen

1

Es geht nicht mn das Verstellen an sich, sondern darum, dass die Lampe mit 1,5m Länge und und mindestens 15-20kg zu schwer und unhandlich ist. Mal ganz davon abgesehen, dass eine Kette sch... aussieht.

0
1
@SigAsc

Das Problem ist auch die Höhe von gut 1,7m, an die meine Freundin, mit Lampe in der Hand einfach nicht erreicht um die Lampe umzuhängen.

Einfach kann jeder, sieht meist aber auch nicht gut aus.

0
62
@SigAsc

wenn sie so schwer ist brauchst auch ein spezielles industriekabel,normale sind für die last nicht vorgesehn

0
1
@wollyuno

Verzeihung, das Detail habe ich übersehen. Die Lampe wird natürlich nicht am Kabel selbst aufgehangen. Das Kabel liegt extra und die Seil tragen das ganze. Kabel mit Zugentlastung wären auch etwas Kostenintensiv, für diesen Aufwand ;)

0

Deckenlampe mit Halogen-Spots selber bauen?

Hallo Heimwerker/innen, in unserem dunklen Flur hätte ich gern Halogen-Spots an der Decke, da mir das warme Licht so gut gefällt. Man könnte sie in die Decke einbauen - dazu müsste man aber alles abhängen und wir verlieren an Zimmer-Höhe. Das wollen wir nicht. Und Lampen, die angeboten werden, gefallen mir nicht. Seilkonstruktion mag ich auch nicht. Meine Idee: man müsste doch eine Lampe selbst bauen können - einfach ein Kasten aus Holz, wo dann die Spots (so viele man will und braucht) in Reihe eingebaut werden. Meine Frage an euch erfahrene Heimwerker/innen: ist das schwierig? auf was muss man da achten? ...falls es nicht allzu aufwendig ist, könnte ich meinem Mann das vielleicht schmackhaft machen...;) Freue mich auf Antworten und Ideen von euch! danke und Grüße eure Tsimpas

...zur Frage

Spannung auf dem Metallgehäuse einer Deckenlampe

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem. Ich habe eine höhenverstellbare Deckenlampe mit Metallgehäuse gekauft. Die Lampe wird mit 230 V betrieben und benötigt keinen Trafo. An der Decke wird die Lampe in einem kleinen Metallgehäuse mit dem Stromkabel angeschlossen. Es gibt hier eine Erdung, die direkt auf dieses Lampengehäuse an der Decke weiter geführt wird. N und L werden aus dem Deckenmetallgehäuse herausgeführt, dann um eine freihängendes Gegengewicht (Metall) geführt, dann über Umlenkrollen durch das Deckenmetallgehäuse geführt und gehen dann in eine zweite freihängende Metallleiste. An dieser Leiste befinden sich dann die Fassungen für die Leuchtmittel. Wenn ich nun den Lichtschalter einschalte und den Phasenprüfer an die Metallleiste mit den Fassungen halte, leuchtet der Prüfer auf! Zum Prüfen stand ich auf einem Holzstuhl. Am Metallgehäuse an der Decke und am Gegengewicht passiert dies nicht. Ich habe diese Lampe bereits 2mal umgetauscht und mit 3 verschiedenen Phasenprüfern gemessen, aber bei jeder tritt dieses Problem auf. Sowohl dem Hersteller, als auch dem Verkäufer sind keine Probleme durch Kunden zugetragen worden. Könnt ihr mir sagen was ich falsch mache, oder woran das liegen kann?

...zur Frage

Lampe anschliessen 6 Stromkabel

Hey, ich wollte heute eine Lampe in meiner neuen Wohnung anschliessen , Leider komme ich nicht so wirklich klar normalerweise hat man ja

Blau - Blau Erdung - Erdung Braun Braun

Das ist alles kein Thema..

Nun habe ich aber 6 drähte hier aus der decke, und wenn die beiden drähte oben in der Lüsterklemme nicht zusammensind, dann gehen die Steckdosen im Wohnzimmer nicht mehr.. Wie schliesse ich nun die Lampe an?

Aus der Lampe kommt 1mal Blau , Braun und PE

Habt ihr ideen?

lg

...zur Frage

Lampenanschluss: Kabel aus Decke ist durchgehend

Hallo,

ich will eine Lampe anschliessen und in der Decke hängt das zu nutzende Kabel bereits aus der Decke (vorbereitet für die Lampeninstallation). Bisher wurde dort noch keine Lampe angeschlossen, da Neubau. Leider ist das Kabel (braun, blau, gelb-grün) durchgehend zzgl eines grauen Kabels, welches als einziges als 'Ende' aus der Decke hängt.

Ich vermute mal, das das Kabel bereits parallel gelegt ist und ich bräuchte nur meine Lampe in Serie schalten, ohne andere Stromabnehmer zu beeinflussen.

Ideen?

...zur Frage

Hallo Ich möchte eine Lampe an die Hohlraumdecke hängen jedoch kommen die Dübel mit Schrauben wieder raus wenn man Gewicht dran hängt.Wie bekomme ich die fes?

Die Decke ist leider nicht die Beste was man daran sieht dass sie mit dem Elektrokabel(Bild) nach rechts und links beliebigweit weiten kann.Hat vllt jemand Ideen wie ich den Dübel +Schraube in der Decke festbekomme??

Und es sind Iregndwelche Matten dahinter also nicht 100% Hohlraum

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?