Flaschenzug Formel

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Indem man zuerst die Zahl der benötigten Seilstücke ermittelt - da jedes Seilstück die gleiche Kraft beiträgt, ist das eine einfache Divisionsaufgabe.

Dann ermittelt man die benötigte Zahl der losen Rollen (das sind die, die mit der Last verbunden sind), Eine Zeichnung hilft dabei; für 1 Seilstück braucht man gar keine Rolle, für 2 oder 3 kommt man mit einer Rolle aus, etc.

Zuletzt die Zahl der festen Rollen, wieder eine Zeichnung hilfreich. Und beachten, ob des Zugseil auch nochmal umgelenkt werden soll, damit man bequem von unten daran ziehen kann.

Steht in der Formelsammlung, gewöhnlich auch im Physikbuch!!!

Was möchtest Du wissen?