flankenschmerzen nierenseite

1 Antwort

Das mit der Wärme ist schon mal gut. Aber bitte auch viel trinken. Sollten es die Nieren sein, die dir Probleme machen, dann ist viel trinken ausserordentlich wichtig. Ich tippe darauf, dass du dir die Harnwege irgendwie verkühlt hast. Wenn du trotz vielem Trinken in ein oder zwei Tagen noch keine Besserung verspürst solltest du zum Arzt gehen.

Flankenschmerzen rechts, ohne Befund aber immer wiederkehrend?

Habe heute schon wieder Flankenschmerzen auf der rechten Seite. Diese treten seit heute Nachmittag immer wieder schubweise auf und sind krampfend. Ich kann nicht mehr als auf der Couch mich verkrümmen.

Ich habe das öfters aber nicht regelmäßig mit einem Muster, vor einigen Monaten würde ich weggeschickt von meinem Hausarzt das es vom Eisprung kommen kann. Allerdings habe ich ihm mehrmals gesagt das es Zyklus unabhängig ist. Habe schon öfters gedacht das es Blinddarm ist aber das passt nicht wirklich so obwohl ich mein Bein dann auch nicht anwinkeln kann.

Ich liege gerade schon wieder schweißgebadet vor schmerzen. Wenn ich morgen wieder dahin gehe dann ist ja wieder alles weg wahrscheinlich.

ich bin langsam echt hilflos..aber Arzt wechseln ist hier schwierig auf dem Land..

...zur Frage

Kann nicht tief einatmen und nicht richtig gähnen

Heei Seit einiger Zeit habe ich in unregelmäßigen Abständen immer wieder die probleme, dass ich den drang habe tief einzuatmen,es dann versuche und scheitere... ich kann also nicht tief einatmen und gähnen geht auch nicht. Es fühlt sich so an als ob in meiner lunge nicht genug platz ist. Ich habe schon gegooglet was es sein könnte habe aber nichts so wirklich hilfreiches gefunden. Habt ihr eine idee was es sein kann ind was ich machen kann/sollte ? Ich habe manchmal angst einzuschlafen... Danke für die Antworten :) Lg diemomii

...zur Frage

Tiefes einatmen und oft gähnen?

ich hab seit ca. 2 Tagen das Gefühl, dass ich wenn ich einatme nicht genug Luft bekomme. Zudem muss ich oft gähnen, dann tränen meine Augen stark und meine Nase fängt dann an zu laufen. Irgendwie ist das Gähnen aber nicht immer unbedingt "erleichternd". Dann hab ich das Gefühl ich muss direkt wieder tief einatmen... Dann tränen meine Augen beim gähnen sehr stark (hab ich allerdings auch wenn ich morgens nach dem schlafen oder abends wenn ich sehr müde bin gähne) und dann fängt iwann auch meine Nase an zu laufen. Zudem bin ich sehr müde obwohl ich ganz normal ins Bett gehe (also wie die letzten Wochen auch immer) Letzte Woche hatte ich noch ein leichtes stechen / ziehen in der linken Brust, heut habe ich rechts im Rücken eine Verspannung oder ähnliches (habe öfter Rückenprobleme. :( )

Ich bin 22, gehe 5-6 x die Woche reiten, wiege 50kg bei einer Größe von ca. 1,67m und habe einen Job, wo ich leider viel und lange sitzen muss. Kann mir einer sagen ob das vll Eisenmangel sein könnte? Oder eher psychisch als physisch?

...zur Frage

Seitenstechen seit heut morgen!

Hey. Ich habe im rechten rippenbereich schmerzen die sich anfühlen wie Seitenstechen. Ich hatte gestern hartes fußballtraining kann es daran liegen? Ich habe schon.alles versucht arme hoch und einatmen und sowas aber es hilft nicht. Kann mir einer helfen? Danke

...zur Frage

Flankenschmerzen...gleich ins KH?

Hallo .....seit ca. 3 stunden habe ich leichte schmerzen an der unteren ripper (rechts) dann habe ich mal gegoogelt wegen den nieren...und bin dann auf flankenschmerzen gekommen....bin mir aber unsicher ob ich (wenn ich die flanken schmerzen habe) ins KH Fahren soll ...die Flankenschmerzen sind nicht doll......was kann ich tun??? Danke

...zur Frage

Schmerzen an der linken Brust. Welche Ursachen?

Hallo

Ich hab seit heute morgen ein Stechen bzw Ziehen in der linken Brust.

Beim Einatmen werden die Schmerzen heftiger und danach gehts wieder etwas. Aber die sind immer da.

Was kann das sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?