flame alchemist und sein feuer?

2 Antworten

Durch die Bannkreise auf seinen Handschuhen muss er erst mal keinen Kreis mehr Zeichnen um seine Alchemie anwenden zu können. Außerdem erzeugen die Handschuhe beim Fingerschnippen einen Funken der als Zündquelle dient. Mit seiner Alchemie ist es ihm dann möglich die Luft zu transmutieren sodass sie entzündlich bzw. explosiv wird.

zu deiner Frage aus dem Kommentar "Was gibt mustang aber für sein Feuer her?" Er transmutiert wie gesagt die Elemente die Luft. 1 H2O wird zum Beispiel zu 2 Wasserstoff und einem Sauerstoff, also ein äquivalenter Tausch. Das Feuer kommt dann durch den Funken aus seinen Handschuhen zustande und hat nicht direkt mit der Alchemie zu tun.

Das erklärt einiges. Danke

0

Er besitzt jeweils ein Pentagramm auf seinen Händen bzw. seinen Handschuhen.

MfG根巨者。

Das erklärt meine frage nicht so ganz, denn ich meine Alchemie heißt ja etwas vom selben Wert hergeben. Was gibt mustang aber für sein Feuer her?

0
@Flameboy

Tja, was gibt denn Edward her?

Ich würde sagen, bei "leichterer" Alchemie geht die Benutzung lediglich mit körperlicher Erschöpfung einher... Sie benutzen also alle Alchemie und geben im Gegenzug etwas von ihrer Energie ab.

MfG根巨者。

0
@Nekyosha

Was gibt Edward für was her? Wenn er seine Automail am Arm verändert, ändert er die Struktur, erzeugt er eine Wand aus dem Boden ändert er ebenfalls die Struktur.

0

Was möchtest Du wissen?