Flächeninhalts Berechnung von einem rechtwinkliges Dreieck?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Tipp: teile das Dreieck mit der Höhenlinie in zwei recktwinklige Dreiecke. Berechne die Höhe. Die Höhe multipliziert mit der halben Grundlinie ergibt den Flächeninhalt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Breite mal Höhe geteilt durch 2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst wie beim Viereck a mal b rechnen und das dann durch 2 teilen weil es ja sozusagen die hälfte vom viereck ist 

A= (a × b) : 2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1/2 x g x h

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?