Flächeninhalte von Rechtecken in MATLAB berechnen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

du musst lediglich die längere Seite=a mal die kürzere Seite=b nehmen 

und wen du den größeren Flächeninhalt=A vom kleineren abzihen möchtest musst du nur diese miteinander Subtrahend=minus

Kommentar von MarcelHausaffe
21.02.2016, 15:16

Das hat leider nichts mit meinem Problem zu tun. Ich weiß durchaus wie ich die Fläche berechne. Aber zuerst muss ich die Kantenlängen bestimmen.

0

Achso den kann ich dir leider auch nicht weiter helfen.

Was möchtest Du wissen?