Flächen und Körper berechnung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du musst zwei Sachen machen.

Als erstes rechnest du dir die Dichte des Materials mittels Roh = m/V.

Dann rechnest du dir das Volumen der Rolle aus. (1000 * 1 * 0.001 = V) Mit der Dichte des Würfels kannst du dir die Masse der Rolle errechnen.

Alles klar?

Seralein 21.02.2017, 18:14

Achsooo Dankeschön, jetzt weiß ich's :))

0

Hat der Würfel ein Volumen von einem Kubikzentimeter oder sind die Seitenlängen ein Zentimeter? So oder so berechnest du das Volumen von dem Würfel und das von der Folie. Dann rechnest du einfach das Volumen vom Würfel auf das Volumen in der Folie hoch und weißt was die Folie weg. Na ja und wenn du weißt was sie wiegt, weißt du ob man sie tragen kann oder nicht! Scheint mir übrigens eine verdammt lange Folie! Ein Kilometer, mann oh mann! 😁

ninchens 21.02.2017, 18:11

ich meinte natürlich du rechnest das Gewicht vom Würfel auf das Volumen der Folie hoch!

0

Rechne: Volumen • spezifisches Gewicht

Volumen: 1km • 1m • 1mm = 1m³ =1000000cm³

1000000cm³ • 0,5g/cm³ = 500000g = 500kg

Was möchtest Du wissen?