flackern am Monitor woran kann es noch liegen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Festplatte gecheckt? Kling zwar blöd aber da du im UEFI kein flackern hast und das UEFI nicht auf der Festplatte gelagert ist sondern am Mainboard.

Das OS kann vllt nicht richtig laden. Bin kein Experte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Über welchen Anschluss kommst du denn ins BIOS (iGPU oder dezidiert)? Spontan würde ich auch auf Probleme bei der Stromversorgung tippen, booten ist sehr Ressourcen intensiv. Konntest du die Grafikkarte mal in einem anderen PC testen? Du sagtest du hast schon Kabel getauscht, auch den Typ also DP/ DVI usw.? Flackern kenne ich persönlich zwar nicht aber gerade beim Displayport ist es mir schon mehrfach passiert, dass nach Hybernate u.ä. gar kein Signal mehr kam (PC & Monitor mussten vom Netz getrennt werden, Verkabelung gelöst, anschließen, neu verkabeln...).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Invert801
31.05.2016, 15:43

sowohl als auch. komme über beide anschlüsse ins bios. ja alle möglichen kabel probiert. vga, hdmi, dvi, immer das selbe ergebnis.

0

Der BUS am Mainboard, bzw. das Mainboard an sich könnte 'ne Macken haben. Somit würden die Daten nicht mehr richtig im PC hin und her wandern und es könnte zu Bildfehlern kommen. 

Alternativ könnte das Netzteil einen Schaden haben, sodass die Spannung nicht ordentlich gehalten werden kann. Dies kann man relativ einfach testen, beim Mainboard sehe ich so leider keine andere Möglichkeit als das Ausschlussverfahren. 

Ursprünglich hätte ich ja den Anschluss am PC unter Verdacht, aber da du Kabel schon getauscht hast schließe ich das mal aus. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde den Bildfehler gerne mal so detailliert beschrieben wie möglich haben. Im Titel steht etwas von einem flackern und im Text "es kommt kein Bild zustande". Was denn von beiden? Und das Problem tritt nach dem BIOS Post auf richtig?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Invert801
31.05.2016, 16:00

ja das problem tritt auf sobald das os lädt. der bildschirm ist grau und flackert den wandelnden kreis von windows 10 sieht man nur den bruchteil einer sekunde. habe jetzt mal alle überflüssigen stromnehmer abgeklemmt.  waren nur noch mainboard prozessor plus lüfter und ssd mit os dran selbes ergebnis.

0

Fehler gefunden. es ist die festplatte. mit ner andere platte geht es. entweder hat nein update was verkackt oder der grafiktreiber. danke für eure mühen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guck mal ob du auf deinem Mainboard einen Jumper oder einen Knopf hast wo ''CLEAR CMOS'' oder manchmal auch ''CLR CMOS'' dran steht.
Betätige den Knopf oder tu den Jumper auf die Clear Position, und starte den PC.

MfG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Invert801
31.05.2016, 15:38

jumper sind mal sowas von out? ne ernsthaft weder jumper noch taster vorhanden

0

Was möchtest Du wissen?