Flacher Po zu Apfelpo, wie geht das?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zum einen wird das daran liegen, dass es nicht dem damaligen Schönheitsideal der Industrie entsrprach. Gerade in den 80er war dünn = schön. Heute hat sich das vor allem mit dem Fitnessboom in den letzten  Jahren glücklicherweise zu sportlich = schön gewandelt. Dadurch findest du in der Werbung, im Fernsehen, in Videos allgemein immer mehr "knackige" Menschen anstatt dünne.

Dazu kommt, daß durch die Globalisierung Schönheitsideale aus anderen Ländern importiert werden und die Werbeindustrie nachhaltig beeinflussen. So schwappen Subkulturideale wie etwa das Frauenbild aus der HippHopp-Szene in Amerika oder das aus Brasilen nach Deutschland und verändern hier die gezeigten Proportionen.

Eine Nicole Mejia etwa hätte in den 80ern als fett gegollten und keinen einzigen Auftrag bekommen. Heute wird sie abgelichtet, sodass du sie Anschauen kannst...

Und das verändert deine Sicht auf die Hinterteile dieser Welt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vanillakusss
17.02.2016, 20:18

Ja. Aber das meine ich nicht. Geh heute durch die Stadt, fast alle Mädchen/junge Frauen haben apfelförmige Po's. Die meisten davon sind von Natur aus so.

0

Das ganze hängt nur mit den Fettveranlagungen bei deiner Tochter ab. Die Frauen die Glück mit ihrere Genetik hatten haben Fettanlagerungen an Brust und Po. Der Knackpo kommt natürlich nicht vom auf der Couch lungern, sondern muss durch Training gestrafft werden. Aber der Körperbau und die Fettverteilung spielen die Hauptrolle. Frühe gehörte das wie gesagt nicht zum Schönheitsideal deshalb wurde das auch in den Medien nicht groß angepriesen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vanillakusss
17.02.2016, 20:21

Klar nur guck dir z.B. das Video von Flashdance an, da tanzt eine Profitänzerin die schweren Tanzszenen und obwohl sie wirklich total durchtrainiert ist, hat sie einen flachen Po.

Ich glaube, es ist die gleiche Tänzerin die auch in Dirty Dancing tanzt und auch da, flacher Po.

Heute haben alle Mädchen viel rundere Hinterteile, ich würde gern wissen, wieso. Auch wenn sie nie trainieren.

0

irgendwie bin ich verwirrst. erst sprichst du von flachen pos und das man diese heute nicht mehr hat und dann behauptest du wieder, das deine tochter und  ihre freundinnen  genau den hintern aus den achtizigern haben?

ich vermute, du bist selbst verwirrt, weil man früher andere schnitte und farben in der mode hatte und andere ideale als heute. und du bist 30 jahre älter, als damals und entsprechend eine andere sicht auf die dinge.

ich schaue gerade auf dvd beverly hills 90210 und habe festgestellt, das meine wahrnehmung der mode damals eine andere war, als heute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vanillakusss
17.02.2016, 20:26

Nee, ich bin nicht verwirrt. Ich bin zwar ein Kind der 80-er aber es dauert noch etwas bis sich mein Verstand verabschiedet. Hoffen wir das Beste! Für mich natürlich. Und für meinen Verstand.

Nein, ich habe etwas anderes gefragt und das hat nichts mit der früheren Mode zu tun.

Mir ist halt aufgefallen, dass die Kinder/Mädchen heute viel rundere Popos haben, früher waren die viel flacher.

Ich räume hier um, ich habe einen Haufen Videokassetten (falls du nicht weiß, was das ist, das kannst du googeln) und einige habe ich auch wieder mal abgespielt. Darunter wirklich Aerobic und Callanetics Kassetten und da ist es mir wieder aufgefallen.

Die Damen tragen so wenig Kleidung dabei, dass es echt auffällt. Und mich hat es echt interessiert, warum sich das so geändert hat. Ob es etwas mir der heutigen Ernährung zu tun hat, Hormone im Fleisch, solche Dinge halt.

0

Die Gene machen das :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lluisaT
19.02.2016, 18:10

Die werden sich ja nicht über eine generation so unglaublich verändert haben.

0
Kommentar von AppleTea
19.02.2016, 22:57

reicht ja wenn einer der eltern gute "Pogene" hat

0

Was möchtest Du wissen?