Flacher Bauch schnelllllllllll!^^

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also ich denke das es keine Sofort-Lösung gibt, aber was gut hilft, ist abends keine Kohlenhydrate zu dir zu nehmen :) Das funktioniert bei mir echt gut. Ich esse zum Beispiel manchmal eine Woche lang nur Gemüse oder Rohkost zum Abendbrot. Das hilft wirklich! Und außerdem positiv ist, dass der Jojo-Effekt ausbleibt wenn du wieder normal isst! Das würde ich vielleicht einfach mal ausprobieren :) Ich hoffe ich konnte dir helfen! :)

Jap, kenn ich: Also Bauchspeck ist der "flexibelste" Speck des ganzen Körpers, wogegen er an den Beinen eher hartnäckig ist.. Deshalb dürfte das eigentlich kein Problem sein, solange du ausreichend Selbstdisziplin besitzt. Hier vielleicht mal eine Beispiel: -Morgens: Diese Mahlzeit solltest du auf gar keinen Fall weglassen, da am Morgen der Stoffwechsel in Gang kommt und wenn du dann meinetwegen erst abends etwas isst, setzt der Körper das sofort in Fett um, da er sich auf "Sparen" eingesetllt hat. Also hau lieber morgens ordentlich rein, und lass dann eine andere Mahlzeit weg. Du könntest beispielsweise eine Stulle essen und Naturjoghurt mit Honig und Früchten drauf, das müsste eigentlich satt machen. -Ich weiß ja jetzt nicht wann du so nach hause kommst, aber ich würde dir so empfehlen erst etwas zu kochen wenn du zu Hause bist, dann auch richtig viel und abends aber nichts mehr, oder eben einen Salat. Du musst ja nicht immer die immer die langweilige Variante machen , sondern mal neue Salatrezepte ausprobieren, google einfach mal. Also ich denke nachmittags kannst du dann schon ein Gericht deiner Wahl essen, vielleicht versuchst du dich die zwei wochen mal vegetarisch zu ernähren, das hilft am Anfang ungemein. -Falls dich zwischendurch einfach mal der Heißhunger überkommt, würde ich immer eine leckere, fettarme Gemüsesuppe auf dem Herd stehen haben, kannst du ja vorkochen... -Abends wie gesagt nur noch Salat oder so.

Ja und wenn du aber keine Lust hast immer Suppe zu kochen, kannst du auch einfach viel Gemüse einkaufen und es dir klein schnippeln... Und wenn es aber gar nicht klappt, dann kauf einfach so gut wie gar nichts ein und sorg dafür, dass du nicht so viel Geld dabei hast, ist ja nur für zwei Wochen.

An Sport würde ich dir empfehlen einfach jeden Tag 15 Sit-ups/ Crunches zu machen, egal was da alles zu gesagt wird: dass die muskeln nicht aufgebaut werden können... mach´s einfach, hat bei mir auch geholfen. Ansonsten weiß ich ja nicht was du so an Sport machst, ob du in eienm Veerien etc. bist, aber ich würde dir empfehlen mind. zweimal "aktiv" Sport zu machen

Puh, endlich fertig Ich wünsche dir viel Glück!!!

Himihi 25.06.2014, 17:44

Danke für deine Antwort;)

0

GEH IN EIN FITTNESS-STUDIO. Und trainier da täglich kräftig! wird dir helfen:-)

Himihi 25.06.2014, 17:31

Geht schlecht;/

0
cutegirlgift 25.06.2014, 17:55
@Himihi

Wirklich unmöglich? Dann mach täglich Sitt-ups und Bauchtraining!!!

0

Was möchtest Du wissen?