Flache Erde oder Globus?

Das Ergebnis basiert auf 8 Abstimmungen

Globus 75%
Flache Erde 25%

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Globus

Klar mag die flache Erde für viele auf den ersten Blick vorstellbar scheinen, Vertreter dieses Gedankenkonstruktes haben ja auch eine in sich geschlossene, mehr oder weniger passende Logik.

Wenn man aber alle Naturgesetze und Technologien ersnthaft in die Betrachtung einbezieht, ist eine flache Erde absolut unmöglich. Ebenso unmöglich ist, dass sich Millionen von Menschen über Jahrhunderte, koordiniert der Verschleierung einer flachen Erde gewidmet hätten oder auch anders herum, dass Millionen Menschen über Jahrhunderte auf so eine Verschleierung reingefallen wären.

Die FlatEarthSociety beschuldigt übrigens z.B. die USA mit der NASA einer Verschwörung von "falscher Weltraumforschung", es wird behauptet die NASA könne die Form der Erde nicht sicher kennen, da sie nie im All waren. Auch alle anderen Weltraumprogramme seien nur Hoax. Hier Zitat aus dem FlatEarthWiki:

The purpose of NASA is to fake the concept of space travel to further America's militaristic dominance of space.

Da ist aber auch schon ein Widerspruch in sich, denn wie sollte man seine militärische Macht in einem Gebiet stärken, das man gar nicht erreichen kann?

Ja, diese Leute benutzen Computer und Internet, dessen Datenverkehr z.T. über Satelliten übertragen wird, die per eigener Definition gar nicht existieren können. Diese Spacken sind schon echt witzig! :)

6

Danke, für die gute Antwort. Ich habe nur vor einigen Wochen diese ganzen FlatEarth Theorien entdeckt und mich da mal ein bisschen rein gelesen und gedacht. Manche Argumente sind und waren totaler nonsense, aber einige Argumente und Experiemente waren echt nicht schlecht, sodass ich schon ein wenig stutzig geworden bin. :D Ich für meinen Teil denke nach wie vor, dass wir auf einen Globus wohnen..keine Angst. Mich würde es jedoch auch nicht stören, wenn wir auf einer Scheibe hausen würden. Cheers :)

0
Globus

Den einfachsten Beweis für die Kugelform der Erde findet man, wenn man sich in der freien Natur (am besten auf dem Meer oder in einer weiten Ebene) umschaut - auf einer fachen Erde gäbe es nämlich keinen Horizont und man könnte bis zum Rand sehen.

Außerdem würde ich gerne wissen, wie die "Flacherdler" das bekannte Phänomen erklären, dass man von einem am Horizont erscheinenden Schiff zuerst nur die Mastspitzen sieht und dann, je näher es kommt, nach und nach von oben nach unten immer mehr...

Nein, eine flache Erde kann sich jeder halbwegs gebildete Mensch nicht vorstellen. Sie wäre physikalisch unmöglich.

https://youtube.com/watch?v=gyal9T_fQ-8

Harald Lesch ist Top! ;)

1
@peace1287

Schon mal die Kommentare unter dem Video gelesen? Die schlagen sich buchstäblich die Köppe ein! :)

1
@SturerEsel

Da fällt mir das Zitat von Einstein ein. 

„Zwei Dinge sind unendlich, dass Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“

Trifft den Nagel auf den Kopf ziemluch passend.. ;)

1

Was möchtest Du wissen?