Flache Duschtasse ohne Kabine oder Vorhang?!

8 Antworten

Duschvorhang und flache Duschtassen

Wir fragen uns besonders im Winter, warum man eine Badewanne gegen eine reine Dusche austauscht. Es ist nicht ideal aber es passiert und inzwischen haben wir ganz gute Erfahrungen mit Duschvorhängen in flachen Duschtassen gemacht.

Wichtig ist das die Duschvorhangstange etwas hinter den Steg der Duschtasse zurückspringt.

Wir sind dazu übergegangen die Duschvorhangstange dementsprechend anzupassen. Meist reichen 5cm weniger Schenkellänge, damit der Duschvorhang gerade herunterhängt und das Wasser schön in die Duschtasse abläuft.

Wichtig ist die richtige Höhe der Duschvorhangstange, wenn man nicht ständig Duschvorhänge in Sondermaßen anfertigen lassen möchte: Der Duschvorhang sollte nicht im Wasser stehen und noch ca. 1cm Luft zum Boden der Duschtasse haben.

Mit einer Edelstahl Duschvorhangstange, welche von justierbaren Deckenstützen gehalten wird, an denen der Duschvorhang ohne zu stoppen vorbeiläuft, kann man das genau einstellen. Vorausgesetzt, man hat exakt gemessen und die Stange auch an der Wand in der richtigen Höhe befestigt. Sehr einfach und ohne Löcher zu hinterlassen, geht das zum Beispiel mit Klebeadaptern.

Es empfiehlt sich den Abstand zur Decke aus allen 4 Ecken der Duschtasse zu messen.

Trick17: Wer sich vermisst, kann mit eingehängten Schlüsselringen zwischen Duschvorhang und Duschvorhangring den Abstand zum Boden retten.

Richtig, d.h. rundherum frei aufgehängt, ist ein Duschvorhang mit einer flachen Duschtasse oder einer bodenebenen Dusche kombiniert sehr langlebig, da er gut trocknen kann.

Viel Spaß beim Duschen!

 - (Vermieter, Duschkabine, Duschtasse)

Die Sache ist, habt ihr die Wohnung schon übernommen? Ohne Wanne (wie geplant) hättet ihr das nicht müssen, ihr hättet also vom Vertrag zurücktreten können. Duschwand ist nicht Pflicht des Vermieters. So ist zumindest die Lage in Ö.

Danke für die schnelle Antwort!

Ja, Mietvertrag und alles ist schon längst unterschrieben und die Schlüssel kriegen wir auch schon morgen.. Wir sprechen dann mal den Vermieter darauf an, ein Rücktritt wird nämlich schwierig, da wir ja jetzt nicht so schnell eine neue Wohnung finden :/

0

Die Wohnung ist nicht benutzbar, daher auf Installieren bestehen. Habt Ihr nur eine Musterwohnung angesehen?

Wir werden es mal versuchen!

Haben die jetzige Wohnung gesehen, jedoch im August vor der Kernsanierung. Da wurde uns von dem Makler gesagt, dass die Badewanne rauskommt und "wahrscheinlich" eine Kombination aus Badewanne und Dusche wieder rein kommt. Daher sind wir davon ausgegangen, dass so oder so eine neue Badewanne rein kommt, ob jetzt mit oder ohne Duscharmatur (oder wie man das nennt)...

0

Selbstverständlich ist die Wohnung nutzbar. Bei den Duschwannen ist es heutiger Standard. Ganz flach und kaum eine Erhöhung. Das hängt damit zusammen, dass es immer mehr ältere Menschen gibt, die mit einer höheren Wanne nicht so gut zurecht kommen würden.

0

Dusche statt wie bisher Badewanne

Darf mein Vermieter einfach so meine Badewanne entfernen und stattdessen eine Dusche einbauen?

...zur Frage

Duschkabine in neuer Wohnung tauschen

Hallo, ich möchte in eine neue Wohnung ziehen und wie man das so kennt steht da ne olle Dusche mit Schiebetüren in der Ecke. So nun meinte die Vermieterin, dass Sie die Kabine austauschen würden und ich möchte auf gar keinen Fall mehr diese Schiebetüren haben. Kann ich auf die vorhandene Duschtasse 80x80 z. B. eine Kabine wie die, die auf dem Bild zu sehen ist setzen? Die Duschtasse ist eine 80x80 und um die 15 cm hoch und befliest, wobei das natürlich so bleiben soll.

...zur Frage

Wohnung gemietet - Duschkabine fehlt

Ich habe eine Neubauwohnung gemietet. Bei der Übergabe fehlte die Duschkabine (Duschtasse ist vorhanden). Der Vermieter sagte: Die Wohnung vermieten wir nur so, der Bauträger hat leider vergessen hier eine Kabine einzubauen (oder so ähnlich). Bei der Besichtigung ging ich davon aus dass dieser Mangel noch behoben wird, da es sich ja um einen Neubau handelt. Im Mietvertrag steht jedenfalls nichts davon dass die Wohnung ohne Duschkabine vermietet wird. Der Einbau einer anständigen Duschkabine (Seitenwand und Drehtür) kostet etwa 500 Euro.

Die Wohnung ist ansonsten tipptopp. Es war schwer genug sie zu finden, daher kann ich die Wohnung nicht deshalb sausenlassen. Mich mit dem Vermieter gleich zu Anfang anzulegen und eine Mietminderung zu riskieren halte ich ebenfalls für unklug. Was tun?

...zur Frage

bei anbringen ein Duschvorhang anstatt Duschkabine hat man für mehr Bewegungsfreiheit?

Ich habe einer abgerundeten Duschwanne 80 cm mit Duschkabine. Jetzt ist mein Mann krank und möchte einen Hocker in der Dusche benutzen. Durch die Kabine hat er aber keine Bewegungsfreiheit und es ist alles so eng. Meine Frage, wenn ich die Kabine abbauen lasse und ein Duschvorhang anbringen, wird er mehr platz und Bewegungsfreiheit haben?

Danke im Voraus

nary

...zur Frage

Maße der Estrichaussparung für eine bodengleiche 90x90 Duschkabine mit Wandrahmenprofil?

Hallo Leute,

wir bauen grade ein Haus. Der Estrich wurde letzte Woche verlegt. Als ich ankam sah ich auf einmal im EG WC eine Duschaussparung von 98x 96 und OG Bad 96x 93

Da dachte ich mir gleich wir soll auf das Maß eine 90 x 90 Duschkabine ausgerichtet werden. Das riecht verdammt nach Aufpreis da "Sondermaß" beim späteren Einbau einer Glasduschkabine mit WANDRAHMEN (Abschlussleiste)

Bei einer Kabine mit Wandprofil MUSS ich ein Maß einhalten!! Welches ist das Maß das der Estrichleger hätte aussparen müssen??? Der Fliesenleger kann das noch retten. Ist es exakt 90x90?? Ist eine bodengleiche Dusche mit TECE Wandablaufleistenrinne. KEINE DUSCHTASSE

Ps. ich weiß das bei einer Rahmenlose Kabine man keine Maße beachten muss da individuelle gefertigt wird.

Diese Estrichaussparung meine ich. Schaut euch das Video bei Sekunde 0:29 an

https://www.youtube.com/watch?v=ZDRKK1R4T10

Danke jedem für Antworten

...zur Frage

Duschtasse statt Badewanne nach Sanierung

Hallo, das Mietshaus in dem ich wohne wird von der Hausverwaltung saniert und in meiner Ein-Zimmer--Wohnung wurde statt einer Badewanne nun eine Dusche verbaut. Allerdings nur eine Duschtasse nebst Amaturen, ohne Duschvorhang oder Kabine. Direkt daneben steht nun auch die Waschmaschine, die früher in der Küche stand.

Ist das in Ordnung oder kann ich auf eine Kabine oder ein Gestänge für einen Duschvorhnag bestehen? Ich kann so nicht duschen, vorher in der Badewanne konnte ich sitzen und mich abduschen, brauchte also nicht dringend einen Duschvorhang. Dies ist nun nicht mehr möglich. Meiner Ansicht nach ist das eine grobe Verschlechterung meiner Badezimmer-Situation.

Frage nun also, ob ich auf eine Duschkabine oder einen Duschvorhang bestehen kann.

Vielen Dank schonmal für die Antworten! LG Miila

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?