FL Studio VST Plugins spielen verrückt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hast du alle PlugIns richtig als VST definiert?

Die Frage die ich mir stelle ist, warum den Fruity Loops?
Es gibt wesentlich bessere DAW's.
Ich nutze seit Jahre Reaper...geht sogar kostenfrei und hatte noch nie Probleme mit PlugIns - sei es für Gitarre, Schlagzeug, Bass, Midi-Board, Vocals...Liegt vielleicht auch an der sparsamen Ressourcen-Nutzung.

Vielleicht liegt das auch daran, dass dein System zu schwach ist. Möglicherweise benötigen die ganzen PlugIns mehr RAM als du dachtest.

Hast du einen eigenen Musik-Rechner? Ich habe zum Beispiel ein einzigen LapTop nur für Mukke machen, da ich dort halt wirklich nur das Betriebssystem drauf habe und alles für Mukke. Dadurch läuft alles recht flüssig, da wenig Hintergrundprozesse ablaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Agiltohr
13.07.2016, 10:50

Reaper ist nicht "besser". Vielleicht für Recording, aber FL Studio ist auf elektronische Sachen ausgelegt, wo Reaper noch viel aufzuholen hätte.

0

Welche Bit version von FL Studio hast du? vieleicht die Plugins in der Bit version von FL Studio installieren. der TAL Bitcrusher hat bei mir früher funktioniert der sollte auf jeden fall funken. Wie viel CPU Auslast steht den oben bei FL Studio wenn du ein Plugin reinlädst ?

hast du den ASIO Treiber installiert oder aktiviert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?