FL Studio vs. Ableton vs. Logic vs. Cubase?!?!?

3 Antworten

ableton ist viel besser da du es dank "max for live" und der anbindung an "max msp" frei erweitern kannst ...... deinen vorstellungen sind keine grenzen gesetzt ..... (kannst es auch problemlos mit logic kombinieren) ........ studioarbeiten(produktion/mastering) / liveeinsatz / verknüpfungen zu dj-software / ....

Das kommt darauf an was du machen willst aber im großen und ganzen empfehle ich dir Cubase

hey dj muffin,

kommt immer drauf an was du damit machen möchtest.

möchtest du nur aufnehmen mischen und eine cd releasen, oder möchtest du im live einsatz deine beats und tunes laufen lassen, daran rumspielen sie verdrehen etc...???

fl studio, logic und cubase sind eher umgebungen für recording, mastering, mischen usw.. ableton live ist sehr gut für intuitives arbeiten, arrangieren, ideen erstellen und LIVE einsatz.

ich habe alle dieser programme benutzt und bin nun nur noch bei Ableton Live. kann ich nur empfehlen. für mischen würde ich allerdings logic bevorzugen!

gruß

ja das ist so: ich möchte meine eigenen tracks machen, also aufnehmen und (wenn ich dann in 4 Jahren 18 bin) releasen. Im moment benutze ich FL, weil mir das ein kollege vorgeschlagen hat und möchte auf etwas "besseres" umsteigen.

0

Was möchtest Du wissen?