FL Studio: Schlechter Klang bei USB-Keyboard

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Könnte das möglicherweise an der Anschlagdynamik liegen? Versuch einfach mal fester in die Tasten zu greifen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Funatyc
24.10.2012, 21:07

Wie @gegenpol auch sagt könnte es an der einstellung des VST Plugins liegen. Die englische bezeichnung für Anschlagstärke ist "velocity". Drehst Du diesen Wert gegen null wird der Tastenanschlag auch härter, lauter und direkter.

0

Hi,

der Sound deines Yamaha PSR Keyboards wird ja durch die internen Lautsprecher wiedergegeben. Und der klingt für die Preisklasse ja ganz gut.

Dein Piano VST Plugin wird von deinem Yamaha nur angesteuert. Die Klangerzeugung und Klangwiedergabe an sich, findet in deinem Laptop statt. Der Sound wird durch die Lautsprecher des Laptops wiedergegeben. Vielleicht liegt es daran?

Hat auch nichts mit dem Asio4All Treiber zu tun. Dieser ist nur für die Latenz ausschlaggebend. Er ist für eine latenzfreie (also geringe bis keine zeitliche Verzögerung vom Anschag der Taste am Keyboard bis zum erklingen des Klangereignisses) Ansteuerung der virtuellen Instrumente zuständig. Besser ist immer ein dafür ausgelegtes Audiointerface mit einem vernünftigen ASIO Treiber. Somit werden die Klänge die in den virtuellen Instrumenten entstehen , natürlich nicht über dein yamaha Keyboard wiedergegeben.

Hast Du einen kleinen Mischpult wo dein Keyboard und dein Laptop angeschlossen werden könnte? Somit könntest Du den Audioausgang deines Keyboards sowie die Audio-Out Buchse an deinem Laptop mit dem Mixer verbinden und so beide Signale in einer etwa gleichen Soundqualität zu den Boxen senden.

Die USB to Host Buchse am Keyboard macht das Keyboard nicht zu einem Audiointerface. Solche keyboards gibt es aber z.b. Yamaha MOX6/8 oder einige M-Audio Midikeyboards mit einem intergrietem Synthesizer und einem Audiointerface.

Viele Grüße,

Marek

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xpetx
24.10.2012, 20:48

Hallo,

vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich lasse die Voices von meinem Keyboard nicht laufen. Ich habe das VST-Plugin in FL-Studio laufen und wenn ich auf meinem Keyboard eine Taste anschlage, kommt aber der Klang des VST's über die Lautsprecher. Der klingt aber total dumpf, wenn ich ein Lied über das Yamaha spiele. Klicke ich mit der Maus im VST rum, hört sich das im Gegensatz zum Anschlag vom Yamaha aber viel besser an, obwohl beide Methoden über das gleich VST laufen. Ich habe schon Kopfhörer ausprobiert, aber dort ist es genau das selbe. Ich wundere mich nur, warum es sich anders anhört. Das Yamaha überträgt kein Klang, sondern nur die angeschlagene Taste.

0

Was möchtest Du wissen?