FIW International Language School FFM-anerkannte Berufsausbildung zur Fremdsprachenkorrespondentin?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Schließt Du mit einer Prüfung vor der IHK ab? Es gibt das Berufsbild Fremdsprachenkorrespondent/in (IHK). Hierzu brauchts allerdings nicht in jedem Fall eine teure Schule, auch deine örtliche VHS bietet dir hierzu Kurse an, die erheblich günstiger sind, und dich auf eben diese Prüfung vorbereiten. Schau doch da auch mal vorbei (online)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tripen
12.07.2011, 08:13

Ist das dann auch als BERUFSAUSBILDUNG anerkannt?

Liebe Grüße

0

Was möchtest Du wissen?