Fittea oder/und Bootea?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Mit den einzelnen Marken die du genannt hast kenne ich mich nicht aus, aber Tees (z.B. grüner Tee) können den Stoffwechsel schon anregen, aber auch nur in einem fördernden Maße.

Heißt nicht, dass du sagst: ok ich habe heute ein defizit von 500kcal geschafft. ich will jetzt dieses eis essen und trinke dazu den tee. dadurch habe ich immer noch ein defizit von 500 - nein :D so läuft das nicht.

Mit solchen Tees sorgst du eher dafür, dass sich dein Stoffwechsel noch zum arbeiten gezwungen fühlt, statt einzuschlafen. Daher finde ich diese am besten 1-2 Stunden nach dem Sport am besten, wenn der Stoffwechsel zuvor angeregt wurde und vor dem Tee wieder abzusinken droht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von saravxw
15.05.2016, 22:28

Wow danke. Das hat mir weitergeholfen :)

0

Was möchtest Du wissen?