Fitnesstraining zu intensiv?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zunächst einmal solltest du dir überlegen, was deine Ziele sind. Denn wenn du 20 Min Liegestütze machst, dann entweder in einer schlechten Ausführung oder so dermaßen im Ausdauerbereich, dass es dir nicht um Muskelaufbau geht. 

Außerdem ist es sehr ungewöhnlich, dass du danach keine Klimmzüge (ganz andere Muskelgruppen, Rücken, Bizeps...) schaffst, aber Bankdrücken, was ja wieder auf die Brust geht und Dips, die auf den Trizeps gehen.

Also du solltest dir wirklich etwas mehr Planung und Ordnung in dein Training holen. So auf den ersten Blick wirkt das sehr chaotisch, um dazu eine Aussage zu treffen.

gamesfreak2000 04.08.2017, 14:57

Das mit den Klimmzügen hat mich ja auch gewundert, da später die Curls funktioniert haben. Aber wenn ich einen festen Plan habe werden dann bestimmten Muskelgruppen nicht zu selten trainiert ? und heißt es nicht immer der Körper gewöhnt sich schnell an eine Übung ?


0

20 Minuten Liegestütz schafft keiner

machst du sie richtig?

das ist nicht Zielführend

man sollte  in Sätzen trainieren z.b. 3x10 = 3 Sätze mit jeweils 10 Wiederholungen

deine Ernährung ist sehr wichtig für den Muskelaufbau

Was möchtest Du wissen?