Fitnessstudiovertrag unterschrieben. Wie komme ich wieder da raus?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ein Widerrufsrecht gibt es nur Online oder bei Haustürgeschäften. Genauso ist es auch beim Kauf einer Ware, wen man diese doch nicht will, gibt es nur Online. Kündigen kannst du also erst zum Ende der 24 Monaten, die 6 Wochen Kündigungsfrist beachten, besser noch vorher Kündigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Leute,

vielen herzlichen Dank erstmal fuer die schnellen Antworten. Auf dem Vetrag stehen keine AGB's und als ich mit denen telefoniert hatte, sagten die mir sie haetten keine AGB's (hatte naemlich nachgefragt, konnte es auf Webseite nirgends sehen). Es hatte auch keiner hingewiesen das der Vertrag nicht widerrufen werden kann. Dies sind einige Saetze die im Vetrag stehen:

"Die Mitgliedschaft wird zunaechst fuer die Dauer von 24 zahlaktiven Monaten fest geschlossen. Sie kann erstmals mit einer Frist von 6 Wochen zum Vertragsende gekuendigt werden. Danach verlaengert sich der Vertrag jeweils um weitere 12 zahlaktiven Monate, wenn er nicht 3 Monate vor dem jeweiligen Ablauf schriftlich gekuendigt wird."

"Der Beitrag und die Pauschalen sind auch dann regelmaessig bis zum Ablauf des Vertrages weiter zu zahlen, wenn der Teilnehmer, aus Gruenden die in seiner Person liegen, die Einrichtung des Centers nicht in Anspruch nimmt."

"Das Mitglied erteilt der Niemann u. Scheller GmbH, bis auf Widerruf die Berechtigung, den Betrag, Startgebuehr, Servicepauschale u. Zusatzbetraege per Lastschrift monatlich im Voraus abzubuchen."

"Sollte eine der obigen Bestimmungen rechtsungueltig werden, so bleiben die uebrigen Bestimmungen davon unberuehrt. Die ungueltige Bestimmung wird durch diejenige ersetzt, die dem gewollten Ergebnis am naechsten kommt."

So, fuer mich ist das alles ne Sprache die ich nicht recht verstehe und diese komischen Bestimmungen kann ich nirgends lesen und es steht nirgends geschrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Innerhalb von 14 Tagen kannst du einen Vertrag ohne Angabe von Gründen wiederrufen aber achtung die Kündigung entweder persönlich abgeben oder mit Einschreiben verschicken. Ohne Wiederrufsrecht dürgen die gar nicht, nimm dir nen Anwalt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, Irrtum. Das ist so ähnlich wie mit einem Handyvertrag. Kündigungsfrist ist glaube ich 3 Monate vor Ende des Vertrages oder vielleicht früher. Sollte im Vertrag vermerkt sein. Tust Du das nicht, verlängert sich das ganze um 1 Jahr. Oder es ist was anderes geregelt.

Raus kommst Du glaube ich nur, wenn Du z.B. umziehst. Aber so genau weiss ich das nicht. Sprich doch einfach mit den Geschäftsführern und erklär nochmal den Sachverhalt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da es sich NICHT um ein haustuergeschaeft handelt, gibt es auch kein widerrufsrecht !

( ein versicherrungsvertreter, den du ins haus rufst, hat genau den gleichen status )

du wirst den vertrag erfuellen muessen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten eine Verbraucherzentrale fragen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?