Fitnessstudio wegen Krankheit vorzeitig kündigen und alte Atteste dranhängen?

3 Antworten

Du kannst kündigen, wenn dir der Arzt dauerhaftes Teainingsverbot bzw dir bescheinigt, dass du dauerhaft nicht mehr trainieren kannst. Die Kündigung ist wirksam, wenn du sie einreichst. Eine rückwirkende Kündigung gibt es nicht. Ebenso geht es nicht, dass du eine vorübergehende Erkrankung als Grund angibst. Dann verlängert sich nur der Vertrag. 

Das Studio hat recht, es gibt keine Rückwirkende Kündigung, du hättest sie am gleichen Tag einreichen können. Vom Vertrag wirst du nur befreit wenn dein Arzt deine andauernde Krankheit diagnostiziert wo du nicht mehr ins Studio kannst, andernfalls wird dir der restliche Zeitraum dran gehängt

Danke. Gibt es das irgendwo gesetzlich, dass man es nicht rückwirkend nachreichen kann. Ich meine auf dem Attest steht ja wann die Krankheit begonnen hat und wann geendet. Wenn ich ab jetzt mich krank melde und in sagen wir mal 1 Monat und dann festgestellt wird, dass ich nicht mehr trainieren kann. Dann können sie mir ja nichts mehr anhängen sondern die entgültige Kündigung akzeptieren.

0

Gibt es bestimmt aber kann das Gesetzbuch nich auswendig da müsstest du selber googeln.

Wenn du jetzt dein Attest abgibst wo du ein Monat krank bist wird die Zahlung dementsprechend für ein Monat eingestellt. Kommt nichts dann wird wie gewohnt Geld abgebucht. Reichst du nach diesem Monat jedoch ein Attest ein wo du auf unbestimmte Zeit kein Sport machen kannst dann ist der Vertrag nicht mehr gültig. Du kannst aber nicht nach 5 Monaten mit so einem Zettel auftauchen und dein geld für die 5 Monate zurück fordern

0
@MiezeKatzchen

Es ging nie um Geld zurück. Lediglich, dass die Monate drangehängt werden ohne weitere Zahlungen. Das werde ich alles klären. Danke für deine Antworten

0

rückwirkend kündigen geht nicht.. du schreibst n bisschen wirr..daher weiss ich gar nicht so genau,was du eigentlich wissen willst.....

Es geht nicht um rückwirkend kündigen. Haben Sie falsch verstanden.

Es geht um sofortige Kündigung wegen Krankheit und alte Atteste worin die Krankheit in der Vergangenheit diagnostiziert wurde. Ob die Atteste angehängt werden können nach der entgültigen Kündigung wegen Krankheit.

0
@FroheOstern2017

Ich weiß. Ich werde mir ein neues holen. Es ging um die alten, ob ich die nachreichen kann

0

Kündigung Fitnessvertrag bei Krankheit

Hallo zusammen,

ich habe meinen Fitnessvertrag zwecks Krankheit vorzeitig gekündigt. Dem Kündigungsschreiben habe ich einen Attest von meinem Arzt beigelegt. Das Studio weigert sich nun, ohne Angabe von Gründen, außerordentlich zu kündigen. Sie bieten mir folgendes an: Der Vertrag läuft normal aus und ich darf weitere 4 Monate gratis trainieren.

Das macht für mich keinen Sinn, wenn ich auf Grund von Krankheit überhaupt nicht mehr trainieren kann. Ich weiß, es gibt diverse Gesetze, die Fitnessstudios dazu verpflichten bei Krankheit sofort den Vertrag zu kündigen.

Hat jemand evtl. ein Musterschreiben in dem Paragrafen genannt sind?

Vielen Dank im Voraus!!

...zur Frage

Fitnessstudio Ulm?

Hallo,

habe eine kurze Frage und zwar weiß jemand ob es in Ulm ein Fitnessstudio gibt wo man für einen Monat oder zwei einen Vertrag abschließen kann?

Das Studio sollte auch abends geöffnet sein ca bis 22Uhr.

Danke schonmal

...zur Frage

Kann ich meinen Vertrag im Fitness studio mit einem Ärztlichen Attest früher kündigen?

Hallo.

Die Kündigungsfrist beträgt 3 Monate. (Die ich bezahlen muss!)

Jetzt ist der Fall eingetreten, dass ich aus gesundheitlichen Gründen das Fitness Studio nicht besuchen kann.
Können die mich also , wenn ich ihnen einen ärztl. Attest bringe fristlos kündigen ?

...zur Frage

Vertrag verschwunden?

Hallo Leute,
Ich möchte meinen Vertrag vom Fitnessstudio kündigen finde aber meinen Vertrag nicht mehr. :( brauche dazu aber meine Mitgliedsnummer. Was mache ich denn jetzt?

Danke im Vorraus.

...zur Frage

Fitnessstudio wegen Krankheit kündigen?

Hallo ihr lieben 
Ich habe einen Fitnessstudio Vertrag auf zwei Jahre laufen 
Heute habe ich ein Attest vom Arzt bekommen das ich dauerhaft wegen einer Erkrankung nicht ins Fitnessstudio gehen kann 
Jetzt meine Frage. Muss der Fitnessstudio Betreiber diese Kündigung akzeptieren oder kann er auch ablehnen?
PS: in meinem Vertrag steht " der Vertrag verlängert sich für die Ruhezeit für die man krankgeschrieben ist, zB bei Schwangerschaft oder Krankheit "
Ich habe aber keine Ruhezeit sondern es steht nur das darin ab wann ich nicht am Fitnessstudio teilnehmen kann

...zur Frage

Kann ich meinen Vertrag im Fitnessstudio außerordentlich kündigen?

Hallo, ich habe folgendes Problem mit meinem Fitnessstudio: Kurz zur Erläuterung - das Fitnessstudio befindet sich über 2 Etagen (unten fast ausschließlich Cario und oben die Hanteln usw.). Als ich den Vertrag abgeschlossen habe waren beide Etagen 24 Stunden geöffnet, was auch der Grund war warum ich das Studio gewählt habe. Jetzt ist es jedoch so, dass seit einem halben Jahr ca. die obere Etage ab 22 Uhr nicht zugänglich ist - da sich das benachbarte Hotel beschwert hat durch den Lärm. Ich habe dann auch nachgefragt wie lange es wohl so sein wird und man versicherte mir das man eine Einigung findet. Es hat sich weiterhin nicht an den Öffnungszeiten der oberen Etage getan. Da ich aber immer sehr spät erst ins Fitnessstudio komme, kann ich ja nun fast nichts mehr nutzen und ich würde gern den Vertrag daher außerordentlich kündigen. Besteht hier Hoffnung das ich vorfristig aus dem Vertrag komme?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?