fitnessstudio, was passiert mit meinen beiträgen?

3 Antworten

Es liegt rein rechtlich eine Störung des Vertrags vor, die nicht vorhersehbar war und auch nicht vertraglich geregelt ist. Du kannst deinen Vertrag ruhen lassen und deine Mitgliedschaft endet dennoch zum vertraglich vereinbarten Zeitpunkt. In der Zeit zahlst du keine Beiträge.

Du kannst die Beiträge auch zurückfordern und für die Zeit der Schließung einfach so ruhen lassen.

Was viele Studios im Moment machen, die Laufzeit kostenlos verlängern und deine Beiträge weiterlaufen zu lassen, ist erst mal eine einseitige Handlung und nicht rechtens. Du kannst auf das vertragliche Ende deiner Mitgliedschaft bestehen und kann nicht ohne weiteres verlängert werden.

Wenn du allerdings eh bleiben möchtest, hast du ein paar Gratismonate😉

Guck, dass du für dich zu Hause und in der Natur Sport machst. Es ist wichtig, vor allem in der verrückten Zeit gerade. Und am allerwichtigsten, bleib gesund ☺️

Ich würde anstreben, dass für die Zeit, in der die Studios nicht öffnen dürfen, eine Vertragsruhe vereinbart wird und die Dauer der vertragsruhr an die Vertragslaufzeit angefügt wird.

Günter

So wurde es mir zugesichert.

0

frag bei deinem studio (ggf. per mail) oder schau einfach mal auf die webseite. bei meinem steht z.b. dabei, dass die beiträge bei vertragsende erstattet werden.

Was möchtest Du wissen?