Fitnessstudio-Vertrag vorzeitig kündigen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo! Habe die Antwort von KdKfreak gelesen und genau so ist es. Über Mängel wirst Du da kaum etwas machen können oder endlos kämpfen müssen. Geht nur - dann sogar sicher - über einen Arzt. Ist Dein Einkommen so niedrig, dass Du Prozesskostenhilfe bekommen kannst oder hast Du eine Rechtsschutzversicherung, so kannst Du auch die Mängelschiene Fahren. Kostet aber richtig Nerven. Ich wünsche Dir viel Erfolg.

Wenn die unten gegebenen Antworten nicht helfen sollten, dann geh zum Arzt deines Vertrauens, erkläre ihm die Situation und lass dir einen Bescheid ausstellen, dass du absolut nicht mehr in der Lage bist Sport durchzuführen. Weder Kraft noch Ausdauer noch Kurse etc. Was du hast geht das Studio nicht an und du bist denen keine Auskunft schuldig. Nach meinen Erfahrungen sind die Verträge aufgrund von auftretenden Mängel meist Wasserdicht.

Mir ist ebenfalls aufgefallen, dass man in diesem Land gerade in diesem Lebensbereich immer öfter über den Tisch gezogen wird, aber es gibt immer ein Weg sich zu wehren. Lass es dir eine Lehre sein für die Zukunft und ärgere dich nicht zu sehr- ich hab auch schon (auf offener Straße!!) "versehentlich" ein 2 Jahresabo für die "Gartenwelt" und "Schöner Wohnen" unterzeichnet ;)

das kommt ganz auf den vertrag an. Wenn der vertrag beinhaltet das diese genannten vorteile gegeben werden bzw das ein vertrags inhalt ist dann kannst du zumindest eine kleinere gebuer verlangen. Solle der vertrag aber nichts davon beinhalten und es sozusagen muendliche nebenabsprachen sind kannst du sie nicht zur rechenschaft ziehen. Wenn allerdings drin steht das alles funktionieren muss und dieser fitness plan vertrags gegenstand ist, sowie das die hygiensichen einrichtungen immer instand gesetzt werden muessen usw dann kannst du das sicher als kuendigungs gegenstand oder als vertragbruch des fitnessstudios nutzen. Auch die kurse sollten im vertrag stehen, entweder sie muessen siese machen oder auch hier wurden vertraglich festgelegte absprachen nicht geleistet. Sollte es aber nicht im vertrag stehen das hast du keine andere moeglichkeit als abzusitzen

Was heisst denn,den Vertrag aussitzen? Wenn ich Kleidung kaufe und die haben Mängel,dann kann ich die Ware zurück geben.Versuche doch,diese Mängel auf zuschreiben und dann schriftlich zu kündigen.Führe "arglistige Täuschung "an.Dann wirst ja sehen,ob es klappt.Klar wollen die ihr Geld behalten,aber wer nicht wagt,der nicht gewinnt.

aber nach dem Prinzip "arglistige Täuschung" läuft in der BRD doch die Wirtschaft, und die Gesetze - so ein Fitnessstudio wird doch vor " solchen Kunden " geschützt

0

hol dir ein attest vom arzt. habe ich auch gemacht, dann wirste aus dem vertrag rausgelassen. sag einfach du hast rückenschmerzen.

Checks mit nem Anwalt aber OK sind die Bedingungen nicht.

Ihr immer mit dem Anwalt!!!!!Der kostet Kohle!!!!!

1

Was möchtest Du wissen?