Fitnessstudio oder Fitness Station zuhause.

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mein stärkster Tip: Man sollte ins Fitnessstudio gehen, und sich solche Geräte komplett sparen! So ein Vertrag im Studio kostet dich ein paar Euro im Monat, damit kannst du jahrelang trainieren als für so ein Gerät 1000 Euro auszugeben. Und du hast keine Arbeit daheim mit diesen Geräten! Denn daheim brauchst du erstmal Platz für so ein Ding,also einen kompletten Raum, und so ein Gerät wird bald schnell langweilig (man will vielleicht auch mal wieder was anderes probieren in einem halben Jahr und das Studio bietet einfach noch mehr Möglichkeiten - auch immer wieder die neuesten Fitnessgeräte auszuprobieren) und wenn es dir doch nicht mehr gefällt, dann kann man es schwer wieder weg räumen oder verschieben, dafür ist es einfach zu sperrig und zu schwer!

Ich hatte mal so ein ähnliches Gerät - war der absolute Horror! Nach 4 Monaten hab ich es mittels 3 Handwerkern wieder entsorgt.

Eine Pauschalantwort wirst du hier nicht finden. Es kommt auf die Umstände drauf an.

Willst du alleine oder mit Freunden zusammen trainieren?Wie oft in der Woche willst du trainieren?Wie weit wäre das nächste Gym entfernt?Und natürlich, wie teuer wäre es?

Ich hab auch jahrelang in einem Fitnessstudio trainiert, allerdings hab ich mir aufgrund der Arbeit ein paar Kurzhanteln, zwei Langhanteln, ne Pumpstation und etwa so eine Station wie du gekauft, und bin recht zufrieden damit, weil man trainieren kann, wann man will :)

Was möchtest Du wissen?