Fitnessstudio nach Meniskusoperation

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Problem liegt vor allem im Knie. Sobald du dich wieder gut genug fühlst, kannst du mit deinem Oberkörper machen, was du willst - solange kein Gewicht aufs Knie kommt (bei Meniskusnaht für etwa 6 Wochen; gefolgt von Physio etc. - voll leistungsfähig wirst du länger nicht sein).

Wenn du mit "ins Fitnessstudio krücken" zufrieden bist, kannst du nach drei Wochen schon wieder leicht (!) anfangen, vorausgesetzt der behandelnde Arzt erlaubt dir das.

Wenn du mit Krücken laufen musst, ist das schon Armtraining genug. Mein Bruder hat ziemliche Muckis davon bekommen, als er nach einer Knöchel-OP Krücken nutzen musste.

8 wochen wirst du dich sicher gedulden müssen, wobei du in der Zwischenzeit ja Physiotherapie bekommst, das ersetzt zwar kein Studio, aber du bist beschäftigt und es ist etwas sinnvolles für deinen Körper.

Deinen Sportarzt fragen.

Vielleicht 2 - 3 Monate

ab wie viel Jahren darf ich als 12 jährige ins Fitnessstudio?

hey ich bin 12 Jahre alt.Ich wollte euch fragen ob man schon mit 12 ins Fitnessstudio darf?oder ab wann man in Fitnessstudio darf?(Mädchen)

...zur Frage

Wann darf ich ins Fitnessstudio nach meiner VKB-OP?

Hallo,

bin gerade im 6. Post-OP Tag. Kann bereits bis 90 Grad beugen und bin fast bei der Nullgradstreckung (mir fehlen die letzten 3-4 Grad).

Habe nun in vielen Erfahrungsberichten gelesen, dass das eigentlich viel später passiert. Aber ich denke mal, es liegt daran, dass ich schon vor der OP viel trainiert habe und da schon eine Nullgradstreckung ohne VKB hatte. Es ist ja ganz individuell wann jeder wieder anfangen kann Sport zu treiben, aber trotzdem würde ich gerne ungefähr wissen wann es wieder möglich wäre ins Fitnessstudio zu gehen, um Beine zu trainieren. Natürlich alles vorsichtig und mit leichten Gewichten erstmal. Also ich denke da an Squats, Deadlifts, Hip Thrusts, Beinpresse,Hakenschmidt...

Wenn ich keine Krücken mehr habe(also in 4 Wochen), werde ich schon ins Fitnessstudio gehen, um meinen Oberkörper wenigstens zu trainieren. Habe schon Leute gesehen die nach 2 Monaten Post-Op schon mit echt schweren Gewichten Beine trainiert haben. Da das bei mir grade echt gut läuft mit der Reha würde ich mir auch wünschen so schnell wieder anfangen zu können.

...zur Frage

Mit wie viel Jahren anfangen mit Training (Fitnessstudio)?

Wann habt ihr angefangen (oder bekannte von euch)?
Was denkt ihr wann man anfangen kann ?
Bin 16

...zur Frage

Wie oft sollte ich ins Fitnessstudio?

Ich war heute das zweite mal im Fitnessstudio und ich frage mich, in welchen Abständen ich gehen sollte?
Reicht für den Anfang zweimal die Woche aus? Ab wann sollte ich die Abstände verringern und in welchem Maß?
Sollte ich später irgendwann mal jeden Tag gehen?  

...zur Frage

Schmerzen nach Stellschraubenentfernung (Syndesmosebandriss)

Hallo,

ich habe nach einem Syndesmosebandriss und anschließender OP vor einer Woche meine Stellschraube entfernen lassen. Sie war nur 5 Wochen im Bein (normal sind 6 Wochen), da ich das ganze aufgrund meines Berufsstarts, der ohne Krücken beginnen sollte, beschleunigen wollte. Ich bin schon nach 2-3 Tagen teilweise ohne Krücken mit leichtem Hinken einige hundert Meter gegangen, da ich sehr ungeduldig war. Nun habe ich aufgrund der Belastung ohne Krücken bei der Arbeit Schmerzen am Außenknöchel, ungefähr dort, wo das Syndesmoseband ansetzt. War heute auch beim Arzt, die Fäden der Schraubenentfernung wurden gezogen. Er meinte, der Heilungsprozess sei beim Syndesmoseband langsam und Schmerzen nicht ungewöhnlich, ich habe nur Angst, dass das Band durch die zu frühe Belastung erneut Schaden genommen hat und der Heilungsprozess sich jetzt sehr verzögert. Hat jemand Erfahrungen mit dem Heilungsverlauf bei einem Syndesmosebandriss mit OP und kann mir diese mitteilen? Ich werde nun über die Feiertage nur mit Krücken gehen, die kurzen Strecken bei der Arbeit will ich einfach nicht auf Krücken laufen müssen. Habe auch noch einen teilweise tauben Fußrücken, wegen eines gereizten Nerves, dessen Heilung sich laut Arzt auch ewig ziehen kann.

...zur Frage

Schmerzen nach einer Meniskus OP?

Hallo wurde gestern am Meniskus Orperiert. Genau war es ein Korbhenkelriss und bei der OP wurde alles zusammengenäht und in Form gebracht. Die letzte Nacht hab ich kein Auge zugedrückt trotz Schmerztablette (lag wahrscheinlich an der Nakose). Naja auf jedenfall sind es starke Schmerzen ohne Tablette die ich jetzt erstmal aushalten werde, da ich nix von so Tabletten halte und nehme erst später eine. Jetzt würde ich gerne wissen wann die Schmerzen weg gehen oder auch ohne Tablette erträglich sind. Und habt ihr irgendwelche Tipps wie ich mich auf die Seite legen kann ohne Schmerzen. Andere Tipps sind auch erwünscht.

Danke im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?