Fitnessstudio bucht nicht mehr ab

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ehm-Nö

deren Problem.Du bist nicht dazu verpflichtet,deinen Kontostand regelmäßig zu überprüfen!

;-)

das die es zurückverlangen,ist aber schon sicher-du nimmst ja auch die Leistungen in Anspruch!

und hast ja jetzt einen Auszug geholt-vor's Gericht,würde ich nicht gehen...schlechte Chancen!

6

Hehe, glückwunsch, du hast halbwegs richtig geraten ;-)

Habe mit der Mitgliederverwaltung gesprochen, denen war es ein Rätsel, wie das passieren konnte. Haben meinen Vertrag rückwirkend gekündigt, damit ich die vergangenen Monate nicht nachzahlen muss und jetzt soll ich einfach einen neuen Vertrag abschließen =)

Also wirklich sehr kulant, ich habe (wie du) mit mehr Stress gerechnet - Glück muss man haben.

0

Grundsätzlich bist Du vertraglich dazu verpflichtet, den monatlichen Mitgliedsbeitrag zu zahlen. Machst Du das nicht, wird das ganze aufgrund von Inkasso, etc. wahrscheinlich sehr teuer. Ich würde an Deiner Stelle das Studio schnellstens darauf ansprechen und den Betrag zahlen. Früher oder später erwischt es Dich sowieso und dann kommt die große Summe auf einmal auf Dich zu. Die AGB´s der Studios sind meist auch dementsprechend ausgelegt, dass Du immer zahlen musst, wenn Du deren Angebot nutzt. Anders wäre es, wenn Du nachweislich nicht mehr dort gewesen wärst und Dein Vertrag ausgelaufen wäre.

6

Ja aber ich habe denen mit Unterschrift und allem bestätigt, dass sie die Erlaubnis haben, von meinem Konto regelmäßig abzubuchen.

Dies geschieht immer zwischen dem 1. und 5. eines Monats. Dadurch, dass es am Anfang des Monats ist, war auch immer genügend Geld auf meinem Konto, sodass auch immer abgebucht werden konnte...

Und in den AGBs steht, sobald keine Zahlung erfolgt, wird die Membercard gesperrt. Das ist bei mir aber nicht passiert...

Der Vertrag läuft nicht aus, sondern wird automatisch verlängert, wenn man ihn nicht kündigt... Also das kann alles irgendwie nicht so sein...

0
17
@Katzrin

Frag doch einfach mal nach deinem kontostand bei denen? Spätestens dann sollte es auffallen. Und wenn nicht, dann haben die pech. Du musst denen gesetzlich nur die chance geben, die kosten einzufordern. das hast du mit der nachfrage dann gemacht.

0

Dein Vertrag ist vermutlich abgelaufen und man hat es versäumt die Karte einzuziehen, vielleicht bist du sogar dazu verpflichtet sie abzugeben. Du kannst erstmal auf unwissend machen, must aber mit einer Rückforderung rechnen, wenn es zum Streit kommt.

6

Der Vertrag endet nur, wenn ich ihn kündige, ansonsten läuft er automatisch 6 Monate weiter...

Kann also nicht sein

0
6
@Snakeshake

Sorry, meine Antwort sollte nicht ruppig klingen. Ist natürlich gut, dass du mitdenkst und alle Eventualitäten durchdenkst. Das nächste Mal benutz ich wieder Smileys =)

0

Wann bucht Saturn ab?

Hallo,

ich habe bei Saturn etwas über PayPal mit Kreditkarte vorbestellt. Wann wird abgebucht?

Und weiß wer wie lange das mit dem Stornieren und der folgenden Rückzahlung einer Bestellung bei Saturn dauert?

...zur Frage

Wann bucht die Europaversicherung die Prämie ab?

Ich habe am 28.03. ein Auto angemeldet und eine Haftpflicht (mit monatlicher Zahlung) über die Europa-Versicherung abgeschlossen.

Bis heute haben sie noch keine Prämie abgebucht, weiß jemand wann die immer abbuchen?

...zur Frage

Fitnessstudio will mich mit den Beiträgen über den Tisch ziehen

Hi,

habe mich seit dem 1.1.15 in einem Fitnessstudio angemeldet. Jetzt haben die zum ersten Mal den Monatsbeitrag abgebucht und ich bin stinksauer.

Im Vertrag steht das der Beitrag pro Woche 7,90 Euro kostet. Also wären das monatlich 4x7,90 = 31,60Euro. Jetzt wurde aber 34,23- abgebucht. Also insgesamt 410,80

Ich habe eben angerufen und der Typ erklärt mir das so:

Er hat die 7,90 mit 52 Wochen multipliziert und durch 12 geteilt. Das wären dann exakt die 34,23- Euro. Ich zahle aber nicht jährlich sondern monatlich und da steht im Vertrag drinn das es wöchentlich 7,90 kostet. Das wären dann exakt 31,60 im Monat und im Jahr 379,20 Euro. Die wollen mich total über den Tisch ziehen in dem die das anders ausrechnen. In dem Vertrag steht von diese fragwürdige Methode nichts.

Im Vertrag steht es exakt so:

Zeile1 Beitrag pro Woche 7,90 Zeile2 Beitrag pro Woche gesamt 7,90 Zeile2 monatliche Zahlung 34,23

Wer hat Recht?

...zur Frage

fitnessstudio bucht trotz kündigung weiter ab

ich habe meinen vertrag beim fitnessstudio gekündigt und habe eine kündigungsbestätigung zum 14.11.2010 erhalten und wo drin steht das wir selbstverständlich keine abbuchungen vornehmen ab dem zeitpunkt. es wurden alle 2 wochen 11,80 abgebucht. jetzt logge ich mich grad bei meiner bank ein und es wurden 19,90 abgebucht, warum auch immer... ist die einzugsermächtigung ab dem 14.11 nicht automatisch erloschen und dürfen die überhaupt noch abbuchen? was tun? thx für die antworten...

...zur Frage

Vertragsbruch seitens Fitnessstudio?

Hallo ich hab mal eine Frage.. Ich habe einen Vertrag im Fitnessstudio am 08.09.2014 mit vetragsbeginn 1.10.2014 abgeschlossen mit der Vereinbarung das am 1.10. Nur der monatliche Beitrag abgebucht wird. Im November dann der Beitrag und die Kartenpauschale und im Dezember der Beitrag und die verwaltungsgebühren. Nun hat mir das Fitnessstudio alles zusammen abgezogen. Das oben genannte steht auch auf dem Vertrag. Somit hat das Fitnessstudio ja ein vertragsbruch begangen. Kann ich diesen dann jetzt kündigen? Danke für Ihre Antwort im voraus.

...zur Frage

Fitnessstudio Vertrag kündigen wegen Migräne?

Hallo ihr lieben
Ich habe im Fitnessstudio einen Vertrag von 2 Jahren am laufen. Seit einiger Zeit hat sich meine Migräne verschlechtert so das mit schwindelig wird und ich mich übergeben muss. Könnte mir ein Arzt eine Art stets schreiben damit ich das Fitnessstudio kündigen kann ? Da es für mich sinnlos ist
Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?