Kann ich als ektomorph ins Fitnessstudio?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Frage its doch erst mal, was du erreichen willst. Willst du einfach nur ein paar Kilos mehr drauf haben, dann mach so weiter.

Willst du Krafttraining betreiben, weil du mehr Masse haben willst, musst du natürlich trainieren. Was deine Freunde oder die "Leute" sagen ist natürlich kurios furios. Masse baust du immer auf, wenn du zu nimmst. Die Frage ist einfach nur, ob es Fettmasse ist, weil die Kalorie neingelagert werden oder Muskelmasse, weil du trainierst.

Wenn du vor hast richtig breit zu werden, dann solltest du lieber gestern als heute damit anfangen, dich im Fitness zu betätigen und Krafttraining zu machen.

Wenn du dich für einen typischen Ektomorph hälst, dann solltest du dir aber mal ein WE Zeit nehmen und die Feinheiten des hardgaining reinpauken. Viele, die jammern, sie könnten schwer zunehmen haben einfach nie gelernt zu das Essen zu schaufeln. Wenn man das dann mal ein paar Monate zusammen macht, passieren dann meist die Wunder und es geht doch. :)

Aber das ist ne andere Story!

Ja, es ist natürlich schwierig mit so geringen Gewicht ins Training zu gehen. Aber anderseits sieht dann natürlich alles schön definiert aus. Du kannst Training anfangen und dich gleichzeitig hochkalorisch ernähren, so dass du gleichzeitig noch etwa 10-15 Kilo zunimmst .

Was möchtest Du wissen?