FitnessPlan gesucht. (Nur Kurzhanteln) vorhanden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! Mit den Begriffen Kurzhantel und kurzhanteltraining findet Du bei youtube genügend Anleitungen. Aber mit 15 würde ich nicht vorwiegend auf Hypertrophie sondern eher im Bereich Kraftausdauer arbeiten. Training der Kraft - Ausdauer sehe ich ab 15 Wiederholungen aufwärts. Bedeutet eine Verbesserung der Energiebereitstellung und somit größere Ausdauer bei leichten Belastungen. Und macht auch Muskeln. Wichtig ist ein Komplexes Training um Dysbalancen  zu vermeiden. Und nicht, wie viele Kraftsportler, die Beine vergessen, sonst siehst Du später aus wie Spongebob, Karton auf Stelzen. Der Oberschenkel hat große Muskeln, die sind für den ganzen Körper wichtig – Kniebeugen trainieren effektiv und komplex.Ausgerechnet die wichtigste Übung trainiert halt keiner gerne, ist eben mühsam.

Joggen ist zum Fettabbau ideal. Eine Bekannte läuft Ultramarathon - 100 km, sogar in den Bergen, auch mal über 10 Stunden ohne Pause. Sie hat beim ersten Versuch auch nur 2 Minuten geschafft, ist dann gegangen - nie stehen geblieben - und dann langsam weiter gelaufen. Genau so ist es richtig.Also langsam, Du solltest Dich unterwegs noch unterhalten können. Über die Fortschritte wirst Du staunen - sie kommen viel schneller als zum Beispiel beim Krafttraining. Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lad dir vielleicht Apps wie Fitness Point runter. Dort werden einzelne Übungen beschrieben und gut gezeigt, welche Muskelgruppen du damit trainierst. Dann probier dich mal rum.. Sonst gibt es noch Freeletics. Da solltest du dich aber genau über Vor-und Nachteile erkunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine beste Empfehlung ist: Gehe in ein Fitnessstudio, dort gibt es Geräte und die Trainer messen wie stark und dehnbar du bist, nach diesen Informationen und nach deinen Wünschen erstellen sie dir einen Trainingsplan. Solche Privatstudios sind natürlich teuer, aber wenn es ein Studio ist das alle kennen, dann ist es nicht so teuer dass du es dir nicht leisten könntest. Also, ein professioneller Trainer kann dir sowas besser erklären als ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entscheid dich erstmal ob du jetzt abnehmen oder Muskeln aufbauen willst, dann kannste mir schreiben, ich kann dir da weiterhelfen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NICKSPA
21.11.2015, 08:54

Eher Muskel Aufbau betreiben :P

0

Was möchtest Du wissen?