Fitnessarmband für iPhone (6)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Meine Erfahrung mit Fitnessarmbändern ist eher mäßig, weil die entweder das nicht anzeigen, was ich (-; will, man es nicht gescheit ablesen kann oder es durch den Schweiß fast nur Mist misst.

Ich nutze den H7 von Polar (Brustgurt) zum Pulsmessen, ein wasser- und schweißfestes Headset und eine Fitness-App auf dem Ei, die alles nötige anzeigt bzw. per Headset ansagt. Pulsgurt und Headset sind per BT angebunden.

Bei voll geladenem iPhone 5 reicht der Akku für vier Stunden, was für "meine" Sportarten, Joggen, Nordic Walking und Zumba ausreicht.

"Nicht so teuer" ist allerdings relativ. Ich bin bei gut 100 € für H7 ud Headset. Billigkram kaufst immer zweimal ein.

Ach ja: Das Ei trage ich in einer kleinen Gürteltasche für gewöhnlich "hinten mittig", weil es mich da am wenigsten stört.

Ist jetzt vielleicht nicht das, was Du lesen wolltest, aber eben meine Erfahrung und ich habe da lange und viel rumprobiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TTurbo
22.12.2015, 20:45

Der Brustgurt ist für mich keine Alternative, fühle mich eingeengt.

Deshalb wollte ich es mit einem Armband probieren.

Trotzdem vielen Dank für die Antwort!

0

Wie viel würdest du denn dafür ausgeben? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TTurbo
22.12.2015, 20:17

So um die 100€

0

Was möchtest Du wissen?