fitness zunehmen (power weight gainer)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Auch wenn du es nicht hören willst:

.... Eggnoggs mit Banane, Haferflocken-Joghurtshakes mit Avocado, Chiapudding mit Fruchtsäften.... Es gibt viele Rezepte für Zuhause mit denen du preiswert und fast genausschnell Weightgainer anrühren kannst.

Vorteile: Kostenfaktor, eigene Lebensmittelauswahl, weniger Milch fördert den Gesamthunger, dir hängt das Zeug nicht schon nach wenigen Wochen zum Halse raus

Deine Entscheidung auf Kalorienshakes zurückzugreifen, sehe ich aus eigener Erfahrung als Zeichen des einfachen Weges und vor allem schon der Verzweiflung.
Allein biologisch gesehen kannst du keine riesigen Gewichtsprünge (wie die anderen beim Abnehmen) erwarten - die Maßstäbe sind hier ganz anders auszulegen auch wenn viele Maßnahmen (und auch schädliche Folgen) sogar sehr ähnlich sind.
1-2kg im Monat sind bereits mehr als du an Muskelmasse im Monat mit Idealtraining aufbauen kannst und sollten dementsprechend auch als Erfolg verbucht werden. Für das Zielgewicht muss man langfristig dran arbeiten.

Auch damit all das Essen und Zusätze überhaupt wirken, musst du deine Ernährungs- UND deine Trainingspläne langfristig und regelmäßig durchhalten. Für die Planerstellung gibt es genügend Helfer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kokett12
06.03.2016, 22:49

Habe es so gemacht wie du es beschrieben hast und erstmal auf die Kalorienshakes verzichtet. Man muss halt viel mehr zeit investieren aber habe einfach schon nach Wochen gelernt, dass ich es auch ohne schaffe. Seitdem du mir geschrieben hast mache ich regelmäßig selbstgemachte Kalorienshakes. Völlig gesund! Habe jetzt in 3 wochen c.a 2 KG zu geniommen ( was für mich wirklich ein riesen erfolg ist, weil ich sonst nichtmal so viel pro Jahr zuneheme^^).

Ich wollte dir nochmal danken, dein text hat mich wirklich motiviert!

0

Dein "PS" zeigt wie ignorant du gegenüber neuem wissen bist und auf eine einfache lösung für dein problem mittels supplements suchst.

Deine einstellung ist der Grund warum du nicht zunimmst, die supplement einnahme wird keine wunder bewirken und dich weiterhin im kreis laufen lassen.

Sei offen für neues wissen anstatt zu denken das es unmöglich ist dein Ziel zu erreichen, nur weil du es auf eine engstirnige Art probiert hast, von der du denkst das sie richtig ist.

Sag doch einfach mal was du so über den Tag verteilt isst und teile deinen Trainingsplan, damit kann man dir viel besser helfen.

Im endeffekt ist es deine entscheidung aber ich kann dir versichern das du mit Ignoranz nicht weit kommst, sei einfach offen für neues Wissen und Vorschläge

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist es einfach nicht wert. Du kannst dir das antrainieren ( Magen dehnen ). Wenn du mal ne Wochen Kaltleim zählst und morgens einfach Tag für Tag 50kcal mehr isst , schaffst du es irgendwann viel mehr als davor zu verdrücken und das musst du bei allem anderen auch machen. Abgesehen davon , Versuchs mal mit simplen light Getränken ,diese haben den Effekt ,dass dein essen besser verwertet wird ,ergo Zunahme .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kokett12
15.02.2016, 22:56

Danke für die Antwort. Aber ich habe doch erwähnt dass ich mich schon entschieden habe und nur eine antowrt auf die frage wollte^^ trotzdem danke

0

Das kenne ich, wobei dein Gewicht schon seeehr wenig ist. Ich bin auch m/20 und vin 1.85 groß und wiege 76 Kg. Ich versuche auch zuzunehmen aber komm einfach nicht mehr als 76 Kg drauf. Und ich kann wirklich essen was ich will! Ich selber bin auch ratlos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kokett12
15.02.2016, 22:55

hmm ja ich kann halt kaum kraft aufbauen wenn ich nur so wenig wiege :(

0

http://www.sportnahrung-engel.de/sportnahrung/weight-gainer/ohne-creatin.html

Von dieser Seite beziehe ich meine sonstigen Supplements und bin bis jetzt sehr zufrieden. Da sollte es genug Auswahl geben 😉

Ein Tipp von mir noch: such mal nach "Weightgainerriegel selber machen" oder so im Internet. Da findest du gute und leckere Rezepte. Auch ungesalzene Erdnussbutter ist super wenn es nur um Masse geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?