Fitness? Wieso nicht mehr -.-

...komplette Frage anzeigen Mein Rücken - (Sport, Körper, Fitness)

4 Antworten

  1. Ist das Quatsch von wegen mehr Wiederholungen definieren und geben keine Masse.

  2. Wenn du definiert sein willst aber trotzdem Muskeln aufbauen willst empfehle ich die eine Low-Carb-Diät. D.h. also Kohlenhydratenzunahme auf ein Minimum zu reduzieren und Proteinzunahme zu steigern. Ich habe vor etwa nem Monat mal damit angefangen, es wenigstens mittags und Abends ein zu halten und es hat mir schon leichte Erfolge gegeben.

Doch ab Januar werde ich diese Diät 10 Wochen durchziehen von morgens bis Abends. Wichtig ist außerdem, dass du regelmäßig dafür wieder zum Fitness gehen musst und wie bei jeder Diät nicht schwach wirst.

Zum Thema "was nehmen" um zu definieren: Es gibt im Zusammenhang zu dieser Diät Supplemente wie Fettburner oder Grüner-Tee-Kapseln die dich zu dieser Diät zusätzlich entwässern und Fett verbrennen!

Viele erfolgreiche Kraftsportler, Bodybuilder kommen durch dieses Verfahren zu ihren Körpern.

Ist halt alles eine Sache der Disziplin. Dazu vielleicht noch der Tipp, sich bei Facebook oder bei Youtube Bilder und/oder Videos an zu gucken, die dich motivieren an deinem Körper zu arbeiten und Seiten, auf denen dir wirklich gute Tipps gegeben werden.

http://www.fitnessmagnet.com/ ist einer der Seiten, auf der ich am meisten über den Bereich Fitness gelernt habe!

Pass mal auf:

  1. Viele Wiederholungen definieren nicht- Definiert wird in der Küche
  2. Masse baust du nur mit entsprechender Reizsetzung auf - das steht also im Widerspruch mit deiner "Faulheit"
  3. Es gibt keine Mittelchen die dich mal eben überschüssiges Fett verbrennen lassen- und Kreatin baut in dem Sinne keine Masse auf- ich finde den Einsatz von Kreatin nur in Stagnationsphasen sinnvoll - alles andere ist mMn unnötig

Du hast jetzt die Wahl: geh wieder regelmäßig trainieren und vertrau auf den "Memory Effekt" deiner Muskeln oder lebe mit deinem jetzigen Zustand. Etwas Anderes wird die glaube nicht übrig bleiben.

Grüße

aimsxHD 20.11.2012, 17:40

definiert wird nur in der küche?

0
KdKfreak 21.11.2012, 13:54
@aimsxHD

das heißt das die definition mit einem großteil über die ernährung läuft- das ist eine art floskel ;)

1

Wie du schon gesagt hast - mehr Widerholungen und vielleicht allgemein etwas mehr auf Ausdauer gehen, statts auf Masse und Kraft. Hast du denn zumindest so die Grundausrüstung zu Hause, fürs trainieren? Dann kannst du zwischendurch ja zuHause etwas trainieren, ohne zum Studio zu müssen. Kreatin - hast du ja selbst schon gesagt - ist in dem Falle nicht hilfreich, weil es eben genau dafür da ist, die Muskeln aufzupumpen und nicht anders rum. Ich wüsste auch nicht, dass es sinnvol wäre jetzt irgendwelche Mittel zu nehmen.

Du willst also ein Mittelchen haben, welches dich abnehmen lässt?

:D

Sag mal, wenn es sowas gibt, wieso steht das nicht in jeder Britta oder so? So was gibt es nicht. Mach Intermittent Fasting, Diät. No Pain no Gain, kennst du ja bestimmt schon, nichts wird einem im Leben zugeworfen, also ran da

burik16 16.11.2012, 15:24

ich wollte nichts zum abnehmen ich will nur was mir halt hilft beim Definieren erst lesen dann antworten...

0
OlliAC 16.11.2012, 19:47
@burik16

Du trainierst seit 2 Jahren und weißt nicht das Definition über Diät und Cardiotraining gemacht wird?

Und trainier mal mehr Rotatoren ;)

0

Was möchtest Du wissen?