fitness vertrag wie sieht es aus?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn der neue Besitzer der Rechtsnachfolger des alten Studios ist, dann gilt dein Vertrag natürlich weiter. Er kann den Vertrag unter Einhaltung der Kündigungsfristen kündigen und du müsstest danach einen neuen Antrag abgeben mit den neuen Bedingungen. Bis dahin hast du aber weiterhin den alten Vertrag zu alten Konditionen und bist auch nicht verpflichtet das zu ändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einem neuen Besitzer des Studios kann es schon vorkommen, dass dein alter Vertrag nicht mehr gültig ist.

Wenn dein Fitnessstudio keiner Fitnessgruppe angehört, das heißt es dieses nicht x-mal in Deutschland gibt, sondern eher ein privates ist, dann ist das vollkommen normal.

Zwingen kann dich keiner, einen neuen Vertrag zu unterschreiben. Wenn du dort nicht mehr trainieren möchtest, dann lehne den Vertrag ab.

Möchtest du weiterhin in diesem Studio trainieren, dann solltest du den Vertrag unterschreiben, allerdings solltest du ihn dir vorher genau durchlesen, denn mit dem neuen Inhaber des Studios kann sich auch im Vertrag ganz schön viel geändert haben ( Öffnungszeiten, Preise, Inhalte des Tarifpreises wie Kurse, Sauna, Getränke,...).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

finde ich jetzt nicht so schlimm da sich der Inhaber und auch die Bankverbindungen sich dann logischerweise geändert haben. Ohne Vertrag wirst du dann nicht trainieren können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du bist nicht verpflichtet einen neuen vertrag zu unterschreiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KanteHH
24.05.2016, 15:33

der meinte ich soll einen neuen antrag ausfüllen

0

Was möchtest Du wissen?