Fitness Studio Triple Five Kündigung

4 Antworten

Schau dir mal die Vertragsbestimmungen an. In den AGBs müssen die Kündigungsbedingungen stehen. Wenn Du aus beruflichen Gründen nicht die Möglichkeit hast das Fitness Studio zu besuchen, könnte eine Kündigung möglich sein. Du kannst auch estmal versuchen zu kündigen und wenn Deine Kündigung nicht aktzeptiert wird, kannst du weiter sehen. Man muss ja nicht immer vom negativen Fall ausgehen :-)

Wenn sich die beruflichen "Veränderungen" erst jetzt ergeben haben, hast Du ein Sonderkündigungsrecht.

Hatte auch den Fall. Besitzer hat sich zunächst gesträubt. Aber egal, was im Vertrag steht, es gibt bei Umzug wegen neuem Job eine maximal zumutbare Entfernung (ca 50km glaube ich) (ups edit - geht ja gar nicht um Umzug - sorry)

0

Am besten dort mit dem Betreiber Kontakt aufnehmen, nur er kann dir sagen ob du aus dem Vertrag rauskommst!!

Fitnessstudio - außerordentliche Kündigung?

Hi,

ich habe im April eine Fitnessstudio-Mitgliedschaft abgeschlossen. Dafür habe ich mir extra ein Studio ausgesucht, welches nur 1-2 Km von mir entfernt liegt.

Nun hatte ich heute einen Brief im Briefkasten, wo es drinne heißt, das Studio ziehe um, und zwar liegt es dann 6 km von mir entfernt. Somit ist mein Grund, warum ich mich da angemeldet habe (Entfernung) futsch.

Ich habe keine Lust da ständig mit meinen Fahrrad hinzugurken, deshalb wollte ich fragen , ob es in diesm Fall möglich ist, außerordentlich zu kündigen.?

...zur Frage

Laufzeit Fitness-Vertrag und Kündigung (Anwalt Ärger)?

Hallo liebes Forum,

meine Freundin hat sich für 24 Monate in ein Fitness Studio angemeldet. Steht auch im Vertrag so drin. Nun will Sie kündigen und das Fitnessstudio hat auf den Vertrag verwiesen, dass die Laufzeit 24 Monate beträgt.

Meine Freundin wurde extra darauf hingewiesen und jetzt sucht Sie gründe, etc.. sie wusste es nicht usw.

Nun hat sie einfach alle lastschriften zurückgehen lassen.

Wird das Fitnesstudio sie möglicherweise verklagen oder mit Rechtsanwalt drohen?

ich meine, vertrag ist vertrag und das man mit 24 Jahren ein Vertrag mit 24 Monaten laufzeit abschließt, soll einer 24 jährigen bewusst sein.

Was meint ihr?

Danke

Marc

...zur Frage

Fitnessstudiomitgliedschaft aufgrund Preiserhöhung fristlos kündigen? Azubirabatt fällt weg.

Hallo,

ich bin bei dem Fitnessstudio "Fitness First" und da es eher eine Gelddruckmaschine ist, als ein Fitnessstudio möchte ich gerne kündigen. Ich hatte eine Ermäßigung von 10€ (dennoch 40€) erhalten, da ich mich in einer Ausbildung befinde. Zum Ende September wollte das Studio nun einen Ausbildungsnachweis, die ich nicht beibegracht habe, da ich vorher nicht wieder in der Berufsschule war. Daraufhin haben sie mir meinen Beitrag erhöht.

Kann ich nun aufgrund der Preiserhöhung fristlos kündigen, oder muss ich von der Dreimonatsfrist gebrauch machen und sollte somit die Schulbescheinigung einreichen?

...zur Frage

Fitnessstudio Vertrag kündigen wegen Umzug?

Ich habe mich in einem Fitnessstudio angemeldet und 5 Monate erstmal kostenfrei trainiert (Aktion bei Studiowechsel wenn man noch in einem anderen Studio angemeldet war). Dann habe ich ein paar Monate normal bezahlt und bin nun umgezogen.

Hab eine Kündigung geschrieben und von meinem Sonderkündigungsrecht Gebrauch gemacht. Nun einen Anruf erhalten, dass ich wegen dem Umzug kündigen kann, aber die 5 Gratismonate nachzahlen muss. Bei der Frage, ob Jemand anderes meinen Vertrag übernehmen darf, bekam ich als Antwort das sei nicht möglich.

Wie sieht das rechtlich aus? Dürfen die mir die 5 Monate in Rechnung stellen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?