Fitness routine ab wie viel tagen ambesten Regeneration?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kommt drauf an, was du damit bezweckst.

Ich gehe mal auf den Aspekt Muskelaufbau ein. Für den Muskelaufbau ist es ziemlich egal, elwas du machst. Weil für den Muskelaufbau muss ich einen Schwellenreiz setzen. Danach braucht der Muskel 1-2 Tage Pause. Problem ist, mit deinem Training setzt du keinen Schwellenreiz. Faustregel ist, alles, wo du mehr als 20 Wiederholungen machen kannst, bringt nix für den Muskelaufbau. Da bist du bereits zu fit dafür.

Insofern ist das Training, was du machst ein Training, was die Ausdauer betont. Da geht es nunmal darum wie dein Körper die Nährstoffversorgung über einen längeren Zeitraum aufrecht erhalten kann. Und da musst du selbst schauen, wie gut du mit welcher Dauer der Regeneration zurecht kommst.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Ich weiß, wie der Körper funktioniert.

Hallo :)

also ich würde das ganze mal abwechselnd versuchen. Sobald du ein Tag trainierst, solltest du den nächsten Tag eine Pause einlegen. Überfordere deinen Körper nicht zu sehr. Ich bin mir sicher, dass du so gute Erfolge erzielen wirst !

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich kann dir von meiner damaligen Sport Erfahrung sagen das du es für dich individuell herausfinden musst kommt ob du Muskelkater hast oder nicht wie dein Körper sich momentan fühlt ob du gesund bist du könntest halt auch allerdings jeden Tag eine andere Muskelpartie trainieren da dein muskel nur im Ruhezustand wachsen wird d.h machst für jede Muskelpartie 3 Übungen am tag zb 3 für beine 3 für bauch 3 für Rücken und so Wechselst du dann jeden tag durch ich sag dir nur eins du musst deinen eigenen weg finden wie du es am besten findest

Was möchtest Du wissen?