Wie kann ich meinen Fitness Plan verbessern zum Muskelaufbau und Abnehmen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Askerin! Zunächst fehlt Deine Größe. Man kann sich Attraktivität nämlich auch wegtrainieren - so nimmt man am Busen zuerst ab und schnell verliert man Proportionen.  

Zunächst ist es allgemein Fakt dass man schon durch Muskelaufbau Fett verliert. Es ist zudem so, dass es einen Nachbrenneffekt gibt und Muskeln als mächtige Fabrik im Körper eh permanent Kalorien fressen. Aber dass mit sit-ups Liegestütze / Kraftübungen  und Bauchfett funktioniert nicht. Sit-ups und andere Bauchmuskelübungen bauen zwar die entsprechenden Muskeln auf, aber kaum Fett ab. Schon gar nicht nur am Bauch. Warum das so ist?

Auch wie ein Körperteil - hier Bauch - sich entwickelt und wo Fett angesetzt wird ist genetisch gesteuert und wird sich an Vater oder Mutter orientieren - in seltenen Fällen auch abweichend an den Großeltern. Die Genetik bestimmt auch wo man bei Aktivitäten Fett verliert.

    1 Der Kalorienverbrauch orientiert sich daran wie viel Arbeit im physikalischen Sinne man verrichtet. Arbeit ist das Skalarprodukt aus Kraft und Weg. Bei sit-ups oder Kraftübungen wird nur eine relativ kleine Masse einen relativ kurzen Weg bewegt. Auf dem Laufband oder beim Joggen bewegst Du permanent Dein gesamtes Körpergewicht über längere Strecken - mal als Vergleich.
    2 Wo man Fett bei Aktivitäten wie Sport abbaut hängt nie davon ab welcher Körperteil bewegt wird. Es gibt da keinen kausalen Zusammenhang.

    Ergo : Durch diese Kraftübungen verlierst Du wenig Fett irgendwo am Körper.

    Ich rate Dir dennoch zu straffenden sit-ups / Crunches jeden 2. Tag und einem Workout wie hier:

    Hip Hop ist gut - Joggen optimal. Min 30 Minuten - langsam reicht. Zumba ist auch super und geht zuhause. Frage mal You Tube nach Zumba Fitness, da hast Du die Auswahl und kannst sofort loslegen.Ein ideales Ganzkörpertraining mit einem extremen Kalorienverbrauch. 

    Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von askerin123
29.10.2015, 13:49

Danke erstmal für dioe ausführliche Antwort :)
Ich bin 1,63 groß und habe schon allgemein ein kleinen Busen, hoffentlich wird der durch den Sport nicht noch kleiner:( ..

Ich denke du hast etwas falsch verstanden, ich möchte abnehmen ja, besonders am unterem bauch, aber auch etwas muskeln aufbauen, da ich z.b einen ziemlichen schwabbel popo habe und ich allgemein durch kraftübungen mehr körperspannung aufbauen will, was z.B auch wichtig für Hiphop ist.

1

Das hört sich gut an, auch wenn ich einzelne Details verbessern würde; im Großen und Ganzen ist´s ok.

Ich würde jedoch häufiger joggen gehen oder es besser verteilen.

Du solltest irgendwann, wenn du soweit bist, länger joggen, als eine halbe Stunde; dies sollte nicht das endgültige Ziel sein.

Viel Spaß :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von niklas301
29.10.2015, 00:42

Top ich schließe mich dieser Antwort an

0
Kommentar von askerin123
29.10.2015, 00:43

Ist nur sehr schwer wegen Schule.. Mittwoch (wäre perfekt wenn ich da joggen gehen könnte), bin ich leider immer erst um 20.00 Zuhause.. Eventuell könnte ich mit WiiFit( wenn ich mir das iiiiiiirgendwann mal holen sollte) Joggen, besser als garnicht ;D

Und was würdest du noc verbessern?

0

Was möchtest Du wissen?