Fitness-Kur / Wann?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo! Sinn macht das nicht.  Alle muskulären Veränderungen durch Creatin sind komplett reversibel. Was aufgebaut wurde, baut sich wieder ab. Eine Kur ist also eigentlich sinnlos. Nach 4 Wochen sind die Muskeln wie vorher - und das Geld ist weg. Und : Creatin braucht einen großen, trainierten Muskel. Ist also eigentlich für Anfänger nicht geeignet. Muscle-Corps sagt noch dazu :

 Stellt man sich die Frage ob Creatin für Trainingsneulinge Sinn macht, so muss man diese nahezu fast uneingeschränkt mit ‘Nein’ beantworten. Grund: Neulinge benötigen keine wahnsinnig hohen Trainingsreize, ihr Funktionszustand ist relativ gering. Warum dann jetzt schon Potential verschenken? Verständlich ist im Vergleich hierzu die Überlegung eines Fortgeschrittenen nach 5 Jahren des sinnvollen Trainings und gerade an einem Leistungstief angekommen, einmal auf eine Creatinsupplementierung zurückzugreifen.< 

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg, schönes Wochenende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xBulo28
04.12.2015, 16:38

Dankeschön.

1

du solltest erstmal die grundlagen des sports verstehen bevor du dich an kreatin versuchst ... das bringt dir in deinem stadium 0,0 %

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xBulo28
03.12.2015, 23:04

Die Grundlagen habe ich schon drin, weil ich mit 16 ca. 8 Monate Fitness gemacht habe jedoch aufhören musste. Also ich weiß ganz genau was richtig und falsch ist. Nur der Zeitpunkt ist mir wichtig gewesen. Wann ich es beginnen SOLLTE.

0

Was möchtest Du wissen?