Fitness Ernährung abnehmen usw?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

1000kcal wären auf jeden Fall viel zu wenig! Du solltest schon über deinem Grundumsatz bleiben und der liegt irgendwo bei ca. 1400-1500kcal. Also solltest du mind. 1500-1600kcal (oder mehr je nachdem ob du sport machst) essen!!! Alles andere wäre ungesund. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hilfebitte3211
04.08.2016, 11:53

Aber dann dauert es umso länger abzunehmen 

0

Also erst mal solltest du berechnen wie viele Kalorien du brauchst. In deinem Fall sollten das Ca. 1680 Kalorien sein (70 x 24).  Dazu kommt noch der Aktivitätsfaktor der von 1,0 - 1,5 geht. Z.B 1680 x 1,3 = 2184 Du musst schon selber berechnen wie aktiv du bist.

Wenn du ins Defizit gehen willst, sollten das maximal 500 Kalorien weniger sein. Erhöhst du das Defizit bekommst du richtige Hungerattacken, wirst es kaum aushalten und wirst wahrscheinlich sogar am ende zunehmen.

Sollte auf der Wage nach 2 Wochen nichts passieren solltest du ein bisschen mit den Kalorien runter gehen. Sollte sich danach immer noch nichts tun, solltest du genauer auf deine Kalorien achten und gucken was du Falsch machst.

Wenn du ein Gleichgewicht zwischen Proteine, Kohlenhydraten und gesunde Fette (gesättigte) schaffst, solltest du schnell erfolge sehen. Am besten kombinierst du das mit 3 mal in der Woche Krafttraining. Ein Tag pause sollte nach jede Trainingseinheit sein. Beispiel: Montag Mittwoch Freitag trainierst du, Dienstag, Donnerstag, Samstag und Sonntag erholst du dich.

Wenn du mehr darüber erfahren willst, solltest du ein paar Videos von ExFitness ansehen. Er ist ein Fitness Youtuber der alles sehr gut erklärt.

https://www.youtube.com/user/ExFitness

Du wirst quasi nicht nur abnehmen, sondern auch Muskelmasse aufbauen. Ich glaube das ist eher was du willst ^^

Ich wünsche dir viel Glück dabei :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?