Fitness Centre ab 16?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

bei uns im fitness-studio ist es so, dass du dich ab 18 erst alleine anmelden darfst! mit 16 darfst du dich aber auch anmelden, bloss muss da halt ein eltern teil den vertrag unterschreiben, sprich bei dem vertragsabschluss dabei sein, dnaach jedoch kann man auch mit 16jahren alleine trainieren... sprich bloss zur anmeldung muss ein erwachsener mit, zum training an sich jedoch nicht!

freier Eintritt enthebt dich nicht der Verpflichtung, nur in erwachsener Begleitung zu trainieren.

Und ich würde dir empfehlen, mit ner Muckibude auch wirklich zu warten, bis du ausgewachsen bist.

Solang du ganzkörpertraining ohne Geräte machst, ist es was anderes, eben Boxen, Judo etc. da kannst du deinen Körper nicht wirklich schädigen, und die Trainer sind dort verpflichtend gut ausgebildet.

In Muckibuden hast du manchmal das Pech, dass die "Trainer" nur darauf achten, dass die Geräte heil bleiben, wie heil dein Körper bleibt, ist denen mal herzlich egal.

Nun, dann gilt wahrscheinlich auch nur in Begleitung eines Erwachsenen. Jedoch hast du freien Eintritt! Ich würde dir allerdings empfehlen in ein Fitnessstudio zu gehen was mit fähigen Trainern ausgestattet ist. Denn du bist noch im Wachstum und solltest genau wissen wie du die Geräte zu bedienen hast um deinem Körper nicht zu schädigen. Dies gilt übrigens auch für Erwachsene, aber noch vielmehr für dich wegen dem fortbestehenden Wachstum. Das ist sehr wichtig. Dann lieber etwas mehr zahlen! Ameise

Ich denke es geht um Versicherungsfragen. Bei einem Verein bist Du durch die Mitgliedschaft versichert. Als Clubmitglied im Fitnessstudio mit 16 wohl noch nicht.

Darf ich fragen wo Du spielst?

Deswegen mußt Du immer noch 18 sein !! Freier Eintritt heißt ja nicht das Du nun mit 16 da rein darfst !

Was möchtest Du wissen?