Fitness-Anfänger, so viele Fragen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Leider ist das ganze Thema viel zu komplex, als dass man das schnell mal erklären könnte. 

Wenn du dünn bist ist das Wichtigste auf deine Kalorien zu kommen. Rechne deinen Grundumsatz aus (da gibt es so überschlagsmässige Rechner online für den Kalorienbedarf). Besorg die ne Kalorien-App (Myfitnesspal) und check dass du jeden Tag drüber bist. Das dürfte so zwischen 2500-3500 sein. Dabei auch auf die Proteine achten! 

Als kompletter Anfänger solltest du Grundübungen machen. Das sind diese hier: http://www.team-andro.com/phpBB3/was-fuer-ein-plan-ist-fuer-einen-anfaenger-geeignet-t144370.html

Wichtig ist, dass du dich gut über die Bewegungsabläufe informierst bzw. jemanden drüber gucken lässt. Kreuzheben, Bankdrücken, Langhantelrudern usw. richtig zu machen ist Anfangs wirklich schwierig.

Wenn das ein Diskontstudio ohne Betreuung ist, dann erkundig dich in deiner Umgebung mal nach Fitnesstrainern und mach mal 1-2 Stunden.

Ich bin Anfangs einmal in der Woche in einen betreuten Cross-Fit Kurs gegangen. Da habe ich alles gelernt und es ist nach wie vor die Hölle ;) Wenn andere dabei sind (vor allem ein Trainer) geht man viel mehr ans Limit als alleine. Und gar nicht teuer. Mein Trainer meinte anfangs ist das Studio gar nicht nötig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir empfehlen im Fitnessstudio dir einfach mal einen Termin mit einem Trainer zu machen der kann dir vor Ort mit den Übungen helfen und dir auch alle Fragen beantworten :) viel Erfolg 💪🏽

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst Masse aufbauen -> Massephase danach geht es ans definieren.

Einfach einen Trainer vor Ort fragen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag wirklich in deinem Fitnessstudio nach... und zur Not, hier ein paar Links zu wirklich kompetenten Gruppen. Hier kannst du sämtliche Fragen los werden.

https://www.facebook.com/groups/568812803160008/

Und hier die Gruppe für deine Ausführungen, wenn du diese per Videoaufnahme kontrollieren lassen willst.

https://www.facebook.com/groups/1467028843578659/

Aber immer schön an die Regeln halten :) Auf die Gruppe ist echt verlass.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dazu hast du Trainer im Fitnessstudio, deren Aufgabe es ist, dir deine Fragen zu beantworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Crones
16.08.2016, 19:24

Das größte Problem hierbei ist, dass kompetente Trainer schwer zu finden sind…die wenigsten sind in der Lage Freigewichtsübungen ernsthaft zu vermitteln.
Lizenz ist leider nicht gleich Kompetenz.

0
Kommentar von Crones
16.09.2016, 20:52

Selbstverständlich kann man das so sagen.
Natürlich kann nicht jeder einen guten von einem schlechten Trainer unterscheiden.

0

Wenn du fragen hast bin ich gerne bereit dir soweit ich kann weiterzuhelfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In einem guten Fitness-Studio wird man dir alle deine Fragen beantworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?