Fitness Anfänger... Ernährung/Fitnessplan etc?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Am Training gefällt mir, dass du viele Grundübungen drinne hast

Also Klimmzüge, Bankdrücken und Kniebeugen

Versuche aber auf Freihanteln umzusteigen ;)
Und bei dem Klimmzügen so schnell es geht auch weg von der Maschine.

Die Ernährung ist bei Blutigen Anfängern noch nicht so wichtig....
Komme mit deinem Training vorwärts, am ende des Jahres können wir dann an deiner Ernährung rumschrauben ;)

5 x Training die Woche ist Zuviel für einen Anfänger!

Ess morgens etwas mehr wie z.B Obst oder Vollkornbrot mit Marmelade

Mittags kannst ja nicht bestimmen wie du sagst

Nachmittags Vllt ne Banane oder sowas in der Art 

Abends nur dein Magerquark mit paar Himbeeren oder sonstigem Obst drinne.

Abends auf keinen Fall mehr Marmelade, Brot, oder sonstiges zuckerhaltige und kohlenhydrathaltige Dinge.

3 Liter Wasser an Tag waren ideal ggf. Auch 2 Liter Wasser am Tag und 1 Liter grünen. Tee!!!

Schau dass du mehr Kohlenhydrate reinbekommst.... Viel Reis und Nudeln... Mit Proteinen (Eiweißen) bust du ja mit 3 Eiern und Magerquark vorerst gut bedient. Sonst hol dir Proteinpulver im Zweifelsfall... ;) Viel Erfolg und Motivation!

Was möchtest Du wissen?