Fitness - Hilft das wirklich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Lass Dir das Thema mal genau vom Trainer erklären. Einen gewissen Anteil von Fett und Kohlenhydrate braucht der Körper auf jeden Fall. Hohe Eiweissdosen regen den Muskelaufbau dann zusätzlich an. Fertig - Shakes solltest Du weglassen. Evtl. kaufst Du Dir ein Buch über Sporternährung.

Dein Trainer hätte dir sagen müssen, dass du mehr Proteine essen sollst. Aus denen kann dein Körper leichter Muskeln als Fett aufbauen.

Viel Protein ist enthalten in Hülsenfrüchten, Bananen und Tofu. Ein heißer Bohneneintopf und eine Tüte Bananenchips sind weitaus gesünder als künstliche Kalorienpräparate.

Ja aber ich bin ja dünn also wiege 50 Kilo mit 16 1/2 und möchte wissen was dann besser wäre, Kohlenhydrate muss ich zu mir nehmen, da ich nicht soviel zu mir nehme da wären Weight Gainer optimal um auch bis zu 4.000 Kcl täglich zu kommen. Der Proteinshake ist für Muskeln aber ich will ja auch lieber Muskeln statt so fetter zu werden aber ich muss ja dicker werden um Muskeln zu kriegen. Ich dachte mir, dass Proteinshakes besser wären dann würde ich nicht fetter werden aber die Muskeln und alles eben breiter und dann wiege ich auch mehr da Muskeln schwerer sind als Fett, oder ?

0

Kauf Dir das Buch "Fitness FAQ", ein Ratgeber, in dem die häufigsten Anfängerfragen kompetent beantwortet werden. Darin ist ein großer Ernährungsteil, in dem beispielsweise auch die einzelnen Körperbautypen erläutert werden, sowie die einzelnen Mahlzeiten. Alles sehr umfangreich und praxisnah. Einfach mal auf www.fitnessfaq.de nach weiteren Infos schauen oder bei Amazon. Dort gibt es auch jeweils mehrere Vorschauseiten ins Buch.

Gruß

Was möchtest Du wissen?