Fitness - Handgelenke schonen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie geht es denn deinem Handgelenk? Was ist passiert? Und was kannst du damit anstellen?

Schade, ich dachte du klärst uns ein bisschen auf. Denn so können wir dir besser helfen, da wir mit mehr Informationen besser helfen können. Aber dennoch will ich dir einen Tipp geben. Als erstes solltest du eine Woche pausieren. So können mögliche Entzündungen und Verspannungen abklingen. Danach geht es meist besser. Wenn es nicht besser wird, lohnt sich ein Gang zum Arzt. So kannst du abklären ob es eine Fehlstellung ist, eine chronische Entzündung oder sonst etwas ... Wenn du das nicht willst, dann bleibt dir nur eisernes Training mit Trail&Error. Dehne deine Handgelenke und Mobilisiere sie in allen Richtungen. Dazu solltest du sie stärken. Mit einem Gyrotwister oder einem Wristroller geht dies leicht daheim. Die Muskeln brennen ordentlich und eine Kräftigung stellt sich schnell ein. Auch das stärken der Muskeln zur Handöffnung lohnt sich. So bekämpfst du Dysbalancen und so manches Problem kann sich lösen. Also Übungen mit Spiderweb oder einen Gummiband was die Finger zusammenzieht lohnt sich. Von den Übungen her solltest du austesten was geht und was nicht. Probiere verschiedene Griffvarianten durch. Achte darauf, dass dein Handgelenk gerade bleibt und dass du richtig zupackst. Die Hantel muss keinen 90°-Winkel zum Unterarm bilden. Nein, wenn du richtig kräftig zupackst siehst du, dass sie leicht schräg in der Hand liegt, deshalb sind SZ-Stangen für die Handgelenke freundlicher als Langhanteln. Ach der Kabelzug kann angenehmer sein. Liegestütze solltest du auf Fäusten oder mit Griffen machen. Je nach dem, teste das mal aus, deine Handgelenke werden es dir danken.

1

Weiß nicht ob du welche hast, aber würde mir auf jedenfall trainingshandschuhe kaufen. Das entlastet die Handgelenke nämlich auch. Und Versuch beim Stämmen von gewichten nicht so sehr die Gelenke zu drehen. Hab ich am Anfang oft falsch gemacht.

kauf dir ne SZ-stange für bi- und trizeps übungen , dann hast du keine handgelenk beschwerden !

achja bei handgelenk bechwerden hilft warmes wasser !! ... füll in irgendetwas warmes wasser und legt deine hand da rein ca 15-20min ... wirkt wunder :D

trainiere selber seit 8 jahren

Vor allem bei der SZ-Stange tun die Handgelenke weh, ist ein schlechter Rat :D Außerdem noch Bankdrücken, Freihanteln und allgm. Übungen, die direkt den Bizeps trainieren :/ Ach ja, Dips halte ich auch lange nicht aus :/

0

Was möchtest Du wissen?