Fit x trainingsplan?

2 Antworten

Wenn du nach dem Prinzip gehst 3*8-12, wenn es klappt, 2,5 Kilo Mehr/5 kilo mehr, bis du es nicht mehr schaffst, bei dem Gewicht bleiben bis du es schaffst usw. sollte 1 mal der Plan genügen, mehr Übungen entsprechen nicht einem besserem Training, nicht umsonst reichen an sich 4/5 Übungen für den ganzen Körper für mehrere Jahre

Du könntest deinen Trainer nach Grundübungen wie Kreuzheben und Kniebeugen fragen (k3k/wkm plan) das sind Pläne von denen man Anfängern abrädt, da sie ein höheres Verletzungsrisiko beinhalten, allerdings sind sie mit anfangs wenig Gewicht und kontrollierter Ausführung (von anderen) Perfekt geeignet (gerade zum Anfang) und eine dieser Übungen reicht aus um dich auszupowern

Das workout sollte ca 60 min dauern, du könntest also ruhig noch eine  Übung mit in deinen Plan aufnehmen, wenn du dich noch fit fühlst. Nach ca einem Jahr kannst du anfangen zu splitten.

Das soll nicht heißen, dass du jetzt ein ganzes Jahr lang immer die gleich Übungen machen musst. Du kannst die Übungen, nach ca 2 Monaten, ersetzen, wenn du darauf achtest, dass auch immer der ganze Körper trainiert wird.

vielen Dank für deine hilfreiche Antwort 👍

0

Was möchtest Du wissen?