Fit werden aber nicht abnehmen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde eher davon ausgehen das du ein Muskelaufbau-Training brauchst, statt einer Ernährungsumstellung. Und das bekommst du in jedem Fitnesscenter. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Realisiere ein komplexes Ganzkörperkrafttraining mit freien Gewichten.

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Ernährung scheint ja zu passen. Zum Fitwerden musst Du dann Sport machen. Am besten Muskelaufbau erst mal. Fitnessstudio, Gerätetraining wäre am einfachsten. oder entsprechende Gymnastik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kiwi0308
15.07.2016, 11:26

Fitness Studio ist schwierig. Dafür fehlt mir schlichtweg die Zeit. Ich trainiere Zuhause wenn ich Zeit habe. Yoga und das übliche bauch Beine po. Ich hoffe das das für eine Veränderung reicht!

0
Kommentar von onyva
15.07.2016, 11:33

nur weil sie sehr wenig wiegt soll ihre Ernährung passen? woher weißt du das?

0

ja du wirst deine Ernährung umstellen müssen, wenn sie zu wenig Vitamine und Nährstoffe liefert und du wirst dich auch bewegen müssen. 

Lebensmittel die du in deine Ernährung integrieren solltest bzw. woraus sie primär bestehen sollte: 

Kohlenhydrate: Reis, Vollkornnudeln, -brot, Haferflocken, Pseudogetreide (Couscous, Quinoa, Amaranth...)

Eiweiß: Fisch, Fleisch, Eier, Quark, Hüttenkäse, auch 1-2 Scheiben Käse mal, Hülsenfrüchte

Fette: Öle (Kokosöl, Leinöl, Rapsöl, Olivenöl....), Nüsse (ungesalzen v.a. Macadamia, Paranüsse, Walnüsse, Haselnüsse), Avocado, Eigelb, fetter Fisch

buntes Obst (mind 1x am Tag) und mind 300g Gemüse (rote Paprika, Tomaten, Salat, Spinat, Brokkoli...)

Es reichen 2 Krafteinheiten die Woche und dass du an 1-2 seperaten Tagen oder im Anschluss des Krafttrainings noch 15-20 Minuten läufst, am Crosstrainier bist, Fahrrad fährst etc. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kiwi0308
15.07.2016, 12:45

Was ist mit Fleisch?

0
Kommentar von kiwi0308
16.07.2016, 15:13

Oh, habe ich überlesen :-) Sorry...

0

wenn du dich richtig ernährst, nimmst Du eigentlich nicht ab dabei, wenn Du kein überflüssiges Fett hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?