Fischkrankheit weißer Pilz Befall ?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das wichtigste wäre, da du wahrscheinlich nicht genau zuordnen kannst um welche Art von Pilzbefall es sich handelt, erst mal die kranken Fische aus dem Becken zu fangen und in ein separates zu bringen. (Da mögliche Ansteckungsgefahr auf andere Fische groß ist und dann könnten noch mehr krank werden.) Du könntest eine Art Antibiotikum ins Wasser tun. Ich will dir aber keine große Hoffnung machen, wenn es kleine geschwächte Fische sind, werden die wahrscheinlich nicht mehr munter und gesund. Wenn sie wie beschrieben nur noch langsam und apathisch schwimmen wird's wohl bald zu ende gehen. Fang die zwei dann sofort raus, nicht das die anderen Fische an den beiden ran gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?