fische schwimmen nur links im Aquarium Wiso?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo Justine1909,

das kann mehrere Ursachen haben u.a. wie ist das Becken Bepflanzt, bzw. durch Wurzeln oder Dekoration strukturiert?

Schwimmen sie über einer bepflanzten Fläche, oder über dem "nackten" Bodengrund? Wenn ja, welche Farbe hat der Boden?

Schwimmen sie gegen die Strömung, oder werden sie auf der rechten Seite durch etwas gestört, Licht oder Bewegung?

Vielleicht, ist aber auch der Schwarm zu klein, dass sie sich nicht wirklich wohl fühlen, denn 5 Stück ist bei weitem kein Schwarm, aber beides sind Schwarmfische!

MfG

norina

Ich bin kein Profi, aber kann es was mit der Wasserzirkulation zu tun haben? Wäre meine eheste Idee.

Wo hast du die Filteranlage - also auf welcher Seite? Wo wird dein Wasser temperiert? Miss mal die Temperatur auf beiden Beckenhälften.

Vllt. findest du ja da den Unterschied.

Das könnte mit Strömung im Becken zusammenhängen. Wenn die Strömung durch zurücklaufendes Wasser aus dem Filter die Strömung erzeugt ist das denkbar, denn die Fische schwimmen gerne gegen Strömung an.

Kann auch mit dem Licht zusammen hängen! Falls du nur Tageslicht hast sonst kein anderes sind die Fische meistens da wo das Licht her kommt!

Ich danke für die vielen Antworten mein Problem ist gelöst ich glaube meine fische mussten sich erst zurecht finden da ich sie erst neu gekauft habe..aber jetz fühlen sie sich pudelwohl habe sogar schon Nachwuchs ;)

Vielelicht zu wenig Sauerstoff im Wasser? Hast Du einen guten Filter und einen
Luftsprudelstein im Wasser?

Was möchtest Du wissen?