Fische im kleinen Teich

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dein Teich kann mit 2 schönen Fischarten besetzt werden. Du solltest nun aber bis zum März / April 2013 warten, um 10 Moderlieschen und 1 bis 2 Päärchen Bitterlinge zu besetzen. Es ist Ende August und es geht gegen Ende zu, somit stellen Pflanzen das Wachstum langsam ein, das biologische Gleichgewicht kann sich jetzt noch nicht richtig einstellen, und Insekten vermehren sich im Teich jetzt auch nicht mehr so stark. Lasse den Teich jetzt in die Herbst und danach in die Winterruhe gehen, denn er lief ja bisher erst 4 Wochen. 2013 kannst du die besagten Fische besetzen, die werden sich auch vermehren, und wenn ein Sand oder Sandlehmgemisch mit ca 7 cm im Teich vorhanden ist, kannst du dann auch für die Bitterlinge 2 - 6 Teichmuscheln einbringen.

Deine Teichtiefe von 80cm reicht im Jahr 2013 zu 2014 und auch später zur Überwinterung locker aus. Wir haben keine Winter mehr wo man 3 Monate 10 - 30° Minus hat. Bitte warte aber bis Frühjahr, bis sich dein Teich richtig eingependelt hat.

Mfg Vlk

Gehen würde dies schon - nur über Winter kannst du die Fische bei dieser Teichtiefe nicht halten! Da müsstest du sie im Winter in ein Aquarium tun. Du brauchst auch, wenn du Fische halten willst, eine sehr gute Teichpumpe!

zu klein quatsch es gibt schließlich auch kleine aquariums^^ kannst ja kleine goldfische,moderlischen oder stichlinge reinsetzen oder n paar frösche aber die könnten evt nach ner zeit nerven^^ LG Fabel090/Fabian

Frösche fände ich toll, wo bekommt man die her? und bleiben die dann auch in dem Teich? Blöde Frage ich weiß aber habe noch nie welche im Tiergeschäft gesehen!!!

0

Goldfische bleiben ja nicht klein! Sie werden normalerweise bis zu 35 cm groß!

0

Einige kleinwüchsige Fische gingen schon. Bei 80 cm überwintern unsere Schleierschwänze auch immer gut. Du solltest nur darauf achten, dass die Population nicht überhandnimmt und ausreichend Teichpflanzen und Sauerstoff vorhanden sind. Sparsam füttern und Wasserqualität im Auge behalten.

Vorsicht, je nachdem wie hart die Winter in der Gegend des Fragestellers sind und wie geschützt oder eben ungeschützt sein Teich liegt, kann ein 80 cm tiefer Teich auch durchfrieren. In meiner Gegend z.B. sollte ein Teich, in dem Fische überwintern, mindestens 1,20 m tief sein!

0

Hallo,

die Tiefe ist zumindest grenzwertig. Von der Größe her würde ich auch kleine Fische wie Stichlinge nehmen.

Frösche dürfen nicht gehandelt werden und auch nicht aus der Natur entnommen. Erfahrungsgemäß werden sie sich aber selber ansiedeln. Frösche wandern und Froschlaich wird von Wasservögeln eingeschleppt.

Einen Teich kann man in keiner Weise mit einem Aquarium vergleichen. Sonneneinstrahlung, Schmutzeintrag, Insekten(larven), Parasiten, Eis, Temperaturschwankung, Filtervolumen zum Teichvolumen ...

Was möchtest Du wissen?