Fische die man gut in einem 60L Becken halten kann?

2 Antworten

Hi blablablablablablabla556

Deine Wasserhärte findest du wenn du "Trinkwasseranalyse" und deinen Wohnort googelst. Dabei stehen dann so Angaben von Karbonathärte und Gesamthärte in °dH oder mmol/l. 

Dies ist keine genaue Diagnose, also kein Fisch beschwert sich wenn du nun 10 statt 12 °dH hast, aber ein leichter Anhaltspunkt ob gewisse Fische eine gute Idee sind.

So ansonsten einfach mal ein paar Kandidaten- manche davon haben besondere Wünsche an die Beckeneinrichtung und sie sind nicht alle miteinander kompatibel. Fische die zwingend Lebendfutter oder sehr weiches Wasser brauchen sind nicht dabei. 

Guppy  oder Endlers Guppy https://www.google.de/search?rlz=1C1AOHY_deDE766DE766&biw=1280&bih=933&tbm=isch&sa=1&q=Poecilia+wingei&oq=Poecilia+wingei&gs_l=psy-ab.3..0l3j0i30k1l2j0i24k1l5.26635.36559.0.39416.44.21.23.0.0.0.158.1677.19j2.21.0....0...1.1.64.psy-ab..0.44.1770...0i67k1j0i5i30k1j0i8i30k1.0.3E9TsHFcMSQ (Wasserhärte völlig egal)

Heterandria formosa https://www.google.de/search?rlz=1C1AOHY_deDE766DE766&biw=1280&bih=933&tbm=isch&sa=1&q=Heterandria+formosa&oq=Heterandria+formosa&gs_l=psy-ab.3..0j0i24k1l3.34253.38344.0.38529. (Wasserhärte egal)

Danio margaritatus https://www.google.de/search?q=Danio+margaritatus&rlz=1C1AOHY_deDE766DE766&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwjp2dzJ0ejWAhVHVRoKHQl2Dg8Q_AUICigB&biw=1280&bih=933 (lebhaft, sehr klein, mindestens 10 )

Hyphessobrycon flammeus https://www.google.de/search?rlz=1C1AOHY_deDE766DE766&biw=1280&bih=933&tbm=isch&sa=1&q=Hyphessobrycon+flammeus&oq=Hyphessobrycon+flammeus&gs_l=psy-ab.3..0.85948.91903.0.92118.23.23.0.0.0.0.109.1692.20j2.22.0....0...1.1.64.psy-ab..1.22.1690....0.jWBEu2LeCyE (ca. 10 Stück, ruhig und friedlich, Wasserhärte egal)

Corydoras panda https://www.google.de/search?rlz=1C1AOHY_deDE766DE766&biw=1280&bih=933&tbm=isch&sa=1&q=Corydoras+panda&oq=Corydoras+panda&gs_l=psy-ab.3..0j0i30k1l2j0i5i30k1l2j0i24k1l5.29705.33426.0.33587.15.15.0.0.0.0.125.1177.12j3.15.0....0...1.1.64.psy-ab..0.15.1175...0i67k1j0i8i10i30k1.0.28e0zjHE-1U (Sandboden und etwas freier Schwimmraum, Gruppenhaltung. Es gibt noch andere kleine Corydoras: habrosus, hastatus, pygmaeus und noch mehr)

Trichopsis schalleri https://www.google.de/search?rlz=1C1AOHY_deDE766DE766&biw=1280&bih=933&tbm=isch&sa=1&q=trichopsis+schalleri&oq=Trichopsis+&gs_l=psy-ab.1.2.0i67k1j0l3j0i30k1l2j0i5i30k1j0i24k1l2.10068.10068.0.12081.1.1.0.0.0.0.148.148.0j1.1.0....0...1.1.64.psy-ab..0.1.148....0.SHyfnxhHVLA (dicht bepflanztes Becken)

Trichogaster chuna https://www.google.de/search?rlz=1C1AOHY_deDE766DE766&biw=1280&bih=933&tbm=isch&sa=1&q=Trichogaster+chuna&oq=Trichogaster+chuna&gs_l=psy-ab.3..0.29555.33926.0.35169.18.18.0.0.0.0.149.1361.17j1.18.0....0...1.1.64.psy-ab..0.18.1356...0i67k1j0i30k1.0.2Wthg2cpvSk (dicht bepflanztes Becken)

Tanichthys micagemmae (oder Thanichtys albonubes) https://www.google.de/search?rlz=1C1AOHY_deDE766DE766&biw=1280&bih=933&tbm=isch&sa=1&q=tanichthys+micagemmae&oq=Tanichthys+&gs_l=psy-ab.1.0.0l3j0i30k1l7.127578.152882.0.155019.30.20.10.0.0.0.147.1636.16j4.20.0....0...1.1.64.psy-ab..0.26.1500...0i67k1j0i19k1j0i13k1j0i13i30k1j0i10i30k1.0.J-sjskQU2KA (Wasser egal, nicht zu warm halten, mehr als 20 Grad unnötig)

Etwas spezieller: 

Chlamydogobius eremius https://www.google.de/search?rlz=1C1AOHY_deDE766DE766&biw=1280&bih=933&tbm=isch&sa=1&q=Chlamydogobius+eremius&oq=Chlamydogobius+eremius&gs_l=psy-ab.3..0i19k1.26565.32029.0.32199.22.22.0.0.0.0.158.1829.21j1.22.0....0...1.1.64.psy-ab..0.22.1828...0j0i67k1.0.PLHn7DurTuI (Artbecken, Wasserhärte egal, aber witziges Tier)

Neolamprologus multifasciatus oder Neolamprologus similis https://www.google.de/search?q=Neolamprologus+similis&rlz=1C1AOHY_deDE766DE766&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwiqiLrT0-jWAhUF2hoKHWHjARoQ_AUICigB&biw=1280&bih=933 (Tanganjikasee-Cichlide, Wasserwerte beachten, Artbecken nur mit Schneckenhäusern und Sand)

Das sind nur willkürliche Vorschläge. Das Aussehen der Fische ist das eine, das Verhalten (Youtube gucken) aber wichtiger um einen Eindruck zu kriegen und die Größe sieht man nur live.  


Hallo,

in erster Linie kommt das ganz entscheidend auf deine Wasserwerte (Gesamthärte, Karbonathärte, PH-Wert) an.

Nicht alle Fische haben da die gleichen Ansprüche und nur, wenn die Wasserbedingungen passen, werden die Fische gesund und dauerhaft - und nicht nur wenige Wochen - leben können.

Bring also bitte diese Werte in Erfahrung und poste sie hier - dann kann man dir verantwortungsvolle Vorschläge machen.

ich habe noch gar kein Wasser drin

0
@blablabla556

Ah okay, dann kannst du diese Werte aber trotzdem bei deinen Wasserwerken in Erfahrung bringen - meist steht das sogar auf der Webseite. Oft sind diese Werte auch in der Aquaristikabteilung im Zooladen irgendwo veröffentlicht.

Und da ein AQ - auch ein kleines - ja immer mindestens 3 - 4 Wochen einlaufen muss, OHNE Fische, kannst du diese Zeit sehr gut nutzen, um dich über mögliche Fische dann im voraus bestens zu informieren.

2
@dsupper

Völlig richtig, das ist der "Werdegang" zum Erfolg, informieren und Geduld!

2

Was möchtest Du wissen?